Neue Sony PlayStation: frühes Foto des Controllers nebst der Developer-PlayStation aufgetaucht

15. Februar 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

In fünf Tagen möchte Sony etwas vorstellen, viele gehen bislang von der Vorstellung der neuen PlayStation aus. Von eben jener sind bereits gestern Abend Bilder aufgetaucht. Nein, natürlich keine finalen Bilder, stattdessen soll das Bild den Controller zeigen und den Prototyp der neuen PlayStation. Es ist ja keine Seltenheit, dass Hersteller ihre Geräte erst einmal in anderen Gehäusen verstauen – quasi der Erlkönig für Entwickler.

caca-620x

Fans der Konsole müssen nun nicht ausflippen, oben zu sehendes Bild zeigt nicht den neuen, finalen Dualshock-Controller, gestern abend wurde bestätigt, dass es sich “nur” um einen sehr frühen Prototypen handelt. Das finale Eingabeinstrument wird vermutlich anders aussehen. Das Wall Street Journal berichtete seinerzeit, dass Social Gaming und die Interaktion mit der Konsole wohl völlig neu sein werden. Was das blaue Licht da oben bedeutet? Vielleicht hat man mal mit der Move-Technologie im Controller experimentiert.

Dazu ist zudem Anfang letzten Jahres durchgesickert, dass der Spaß mit PS3-Spielen vorbei sein dürfte auf der PlayStation. Die neue Konsolen-Generation soll nämlich nicht abwärtskompatibel sein. Neues Futter für eure Konsole könnt ihr zukünftig dann entweder als Blu-Ray oder als Download im Playstation Store erwerben. Aber: diese Infos sind .) schon älter und b.) nicht bestätigt. Ich bin mal gespannt, was wir da in nicht einmal einer Woche sehen werden. (via)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17673 Artikel geschrieben.