N26: Geld versenden per Siri, Geld anfordern via iMessage

13. September 2016 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

number26 n26 logoApple Pay kennt Ihr vielleicht vom Hörensagen, das ist der Bezahldienst, der leider nur in anderen Ländern verfügbar ist. „Mobile Banking“ muss hierzulande durch andere Anbieter durchgeführt werden, über die man dann leider halt auch gar nicht via iPhone bezahlen kann. N26 ist einer dieser Anbieter, der das Konto in die App brachte. Und N26 wird auch zu den ersten Banking-Angeboten gehören, deren Nutzer von den neuen iOS 10-Funktionen profitieren können. Sowohl der Geldempfang, als auch das Senden von Geld kann künftig außerhalb der eigentlichen N26-App erfolgen. Der Geldversand kann direkt über Siri erfolgen, man muss der netten Assistentin lediglich Empfänger und Betrag nennen, schon geht das Geld auf Reise.

n26_geldsenden_siri

Der Empfang von Geld, beziehungsweise die Anforderung von Summen von Freunden (oder anderen) wird hingegen nicht über Siri, sondern über iMessage realisiert. Hier kann man seine N26-Kontakte auswählen und von ihnen direkt Betrag X einfordern. Ob man den Betrag dann auch erhält, steht wohl auf einem anderen Blatt, aber anfordern kann man. Das hat dann insgesamt wenigstens ein bisschen was von Mobile Payment. N26-Nutzer unter den Lesern, die diese Funktionen nutzen werden? Ich nutze zwar N26, allerdings sind die beiden Features für mich selbst ziemlich irrelevant.

n26_geldanfordern

Das Update der App wird verfügbar sein, sobald iOS 10 veröffentlicht wurde. (Gut möglich, dass dies zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels bereits der Fall war.)

N26 – Banking by Design
N26: Geld versenden per Siri, Geld anfordern via iMessageN26 – Banking by Design
Entwickler: Number26 GmbH
Preis: Kostenlos
  • N26 – Banking by Design Screenshot
  • N26 – Banking by Design Screenshot
  • N26 – Banking by Design Screenshot
  • N26 – Banking by Design Screenshot
  • N26 – Banking by Design Screenshot
  • N26 – Banking by Design Screenshot
  • N26 – Banking by Design Screenshot


Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7355 Artikel geschrieben.