MWC 2014: Sony stellt Xperia Z2 mit 4K Videoaufnahme vor

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Sony hat auf dem Mobile World Congress heute morgen sein neues Flaggschiff, das Xperia Z2 vorgestellt. Es ist eine konsequente Weiterentwicklung des Sony Xperia Z1. Etwaige Negativpunkte des Z1 wurden angegangen, außerdem kommt das Xperia Z2 mit 4K Videoaufnahme und einer verbesserten Kamera daher. Ab März wird das Gerät weltweit verfügbar sein. Der Preis für das schlanke Gerät? 599 Euro. Scheint einem fast schon wieder hoch, nach den ganzen Mittelklasse-Geräten der letzten Tage. Hier bekommt man allerdings aktuellste High-End-Ausstattung, die sich nicht hinter anderen Flaggschiffen verstecken muss.

Xperia_Z2_01

Das Xperia Z2 besitzt ein 5,2 Zoll großes Full HD Display, das mit Sonys Triluminos Technologie ausgestattet ist. Die 20,7 Megapixel Kamera wurde ebenfalls weiterentwickelt und besitzt laut Sony einen 30% größeren Sensor als normale Smartphones. Das Gerät ist natürlich auch wieder vor Staub und Wasser geschützt, ein Feature, das andere Hersteller auch langsam einmal als Standard verfügbar machen könnten. Die 4K Videoaufnahme ist mit 30 FPS möglich.

Die technischen Details des Sony Xperia Z2:

  • Display: 5,2 Zoll Triluminos Display (1920 x 1080)
  • Prozessor: Qualcomm MSM8974Ab (2,3 GHz, Quad-Core)
  • Arbeitsspeicher: 3 GB RAM
  • Speicher: 16 GB, erweiterbar per microSD
  • Kamera rückseitig: 20,7 Megapixel, 4K Videoaufnahme @ 30 FPS, HDR für Fotos und Videos, Burst Modus
  • Kamera vorne: 2,2 Megapixel, Full HD Video
  • Akku: 3.200 mAh
  • Betriebssystem: Android 4.4

Xperia_Z2_02

Was sagt Ihr zum Sony Xperia Z2? Starke Technik ist verbaut, wenn das Display gut ist, was ja in der Vergangenheit nicht immer der Fall war, spricht eigentlich nichts gegen das Sony Gerät. Aber ich muss zugeben, ich mag Sony Smartphones generell sehr, vielleicht bin ich also auch ein bisschen voreingenommen.

Xperia_Z2_03


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9392 Artikel geschrieben.