MWC 2014: Sony stellt Fitnesstracker SmartBand SWR10 vor

24. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Wearables, geschrieben von:

Auch Sony, die mit der Sony Smartwatch bereits seit geraumer Zeit im Markt der Wearables aktiv sind, bringen einen eigenen Fitnesstracker. Das SmartBand SWR10 kann mit Smartphones ab Android 4.3 verbunden werden. Über die Lifelog-App kann es so ein persönliches tagebuch mit den Aktivitäten des Trägers erstellen. Über das Armband lässt sich auch die Musik auf dem Smartphone steuern. Außerdem informiert es durch Vibration über eingehende Anrufe und Nachrichten. Zusammen mit einer Wecker-App kann zudem für ein sanftes Aufwachen gesorgt werden.

SmartBand_SWR10

Der Akku des SmartBand hält 5 Tage durch, bevor er wieder geladen werden muss. Das SmartBand SWR10 soll im Laufe des zweiten Quartals zu einer UVP von 99 Euro auf den Markt kommen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9387 Artikel geschrieben.