Mozilla veröffentlicht finale Version 5 von Thunderbird

28. Juni 2011 Kategorie: Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Über den Release-Prozess und die kleinen Änderungen, die an Thunderbird vorgenommen worden sind, hatte ich euch ja in der Vergangenheit hier im Blog informiert. Heute ist es also nun soweit, Mozilla hat die finale Version 5 von Thunderbird auf die Server los gelassen, die Release-Seite weist aber noch auf Version 3.1 hin. So wurde der Assistent zum Einrichten der Kontos erweitert, Mails ins Tabs lassen sich frei verschieben und der Erweiterungs-Manager hat einen neuen Anstrich bekommen.

Auch wird die Dateigröße nun direkt neben den Anhängen angezeigt. Ein dickes Minus gibt es allerdings für das Design. Mozilla hat das Beta-Design in die finale Version 5 übernommen – mit kann kaum einer ernsthaft erzählen, dass das 2011 noch irgendwie knorke aussieht. Oder sehe ich das falsch?

Naja, anyway – ich habe euch die Version 5 von Thunderbird zu einer portablen Version zusammen geschraubt. Zum Testen, Nutzen oder  was auch immer. Kennt ihr ja. Viel Spaß dabei und geht bei dem Wetter mal raus 😉

Download Portable Thunderbird 5



Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22143 Artikel geschrieben.

68 Kommentare

Valentin 28. Juni 2011 um 16:30 Uhr

Das ist aber nicht deren Ernst, oder? Sieht ja schrecklich aus die Windows-Version.

Lolmir 28. Juni 2011 um 16:33 Uhr

Nen Link zur normalen Version wäre fein.

iPoesc 28. Juni 2011 um 16:43 Uhr

@Lolmir http://releases.mozilla.org/pu.....eases/5.0/ ←←← Hier einfach die entsprechende Version raussuchen, offiziell ist es noch nicht veröffentlicht.

Leider sind noch ziemlich wenige Addons damit kompatibel…:(

Sumpf 28. Juni 2011 um 16:44 Uhr

Moin,

leider funktioniert damit https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/minimizetotray-plus/ nicht mehr. Also ich habe es kompatibel gemacht, aber es ist keine Funktion mehr da.
Jemand eine Idee oder Alternative? DANKE !

Lolmir 28. Juni 2011 um 16:53 Uhr

Danke euch beiden!

smk 28. Juni 2011 um 16:54 Uhr

ja, vor 2 tage ist mir mit der beta auch das mit minimizeToTray aufgefallen, nich ma das komische Design ließ sich mit meinem persona verbesern. Aber fein, dass es wieder eine portable gitb, so kann mans wieder vorm Umstieg testen.

Sumpf 28. Juni 2011 um 16:54 Uhr

@ Pseiko
Danke !!!
Leider nur eine neue Tastenkombination, ich sehe mich schon verzweifelt auf den Tasten rumhauen… 😉

Denny 28. Juni 2011 um 16:56 Uhr

Die letzten 7 Worte sind wohl das einzige interessante und schöne am ganzen Artikel.
Das werde ich nun bald tuen, da ich so eben erfahren habe, dass ich mein erstes Jahr als Informatikstudent bestanden habe. 🙂

@Thunderbird bzw den Artikel:
Wieso bekommt es niemand in der Windows-Welt hin, so schöne Programme wie beispielsweise Sparrow für Mac zu programmieren??

Die Programme für Windows sehen immer schrecklich aus! Die Mac Apps sehen meistens gut aus.

sag ich nicht 28. Juni 2011 um 17:00 Uhr

wie kann man die unscharfe Schrift ausschalten?

Paul Peter 28. Juni 2011 um 17:02 Uhr

sieht doch schnieke aus. unter winXP 😀 😀

Aus der Beschreibung, was neu ist:
„Es gibt einige Fehlerkorrekturen für das Theme in Windows Vista und Windows 7.“

😀 😀

und

„Über 390 Fehlerkorrekturen, die Geschwindigkeit, Leistung und Stabilität verbessern.“

Olaf 28. Juni 2011 um 17:25 Uhr

Sieht grauenhaft aus und die Reaktion auf Eingaben ist extrem langsam geworden. Allein, wenn ich über die Menüleiste fahre, dauert es ewig, bis diese aktiviert sind geschweigedenn reagieren. Ehrlich gesagt ist das Teil im Moment noch ein Griff ins Klo.

Fragenkatalog 28. Juni 2011 um 17:33 Uhr

danke für die info! hab das automatische update ausgestellt. sieht grauenhaft aus der client.

wird echt zeit auf gmail weboberfläche zu switchen. nach den prüfungen hab ich hoffentlich mal zeit für 🙂

dischue 28. Juni 2011 um 17:48 Uhr

Ich kapiere es immer noch nicht ganz – wo ist Version 4 abgeblieben?
Ich habe 3.1.11 – angeblich aktuell. Habe ich was verpaßt?
Zum Design: ist mir zunächst auf XP-Rechner nicht aufgefallen (oder lag es an Caschys portabler Version?) – unter 7 sieht es dann grausam aus. Ab wann wird V 5 übers normale update verteilt?

Björn 28. Juni 2011 um 18:10 Uhr

Sieht ok aus, das einzig nervige ist der weiße Hintergrund in der E-Mailübersicht und im Nachrichtenfenster. Ich muss mal schauen, dass ich das ändern kann.

@Olaf Mein Thunderbird ist schnell. Hast du evtl. noch irgendwelche Addons installiert die stören?

Stef 28. Juni 2011 um 18:18 Uhr

Für die, die sich (wie ich) über die mieße Menüzeile ärgern, den rest aber OK finden:
Schaut euch mal die Erweiterung Compact Menu 2 an – für mich ist das erstmal die Lösung, bis vielleicht mal ein Thunderbrid-Button kommt (wie der Firefox-Button ab FF 4)

meikon 28. Juni 2011 um 18:57 Uhr

Mit Menüleiste sieht das ganze echt bescheiden aus!
Kann man scheinbar auch nicht ausblenden…

Manox 28. Juni 2011 um 19:03 Uhr

@ Stef: Danke für die Info bezüglich „Compact Menu 2“ damit sieht der Thunderbird gleich mal um einiges besser aus in Version 5. Vielleicht wird ja sowas mal als Standard genommen.

G.von der Frau 28. Juni 2011 um 19:33 Uhr

@meikon: Das mit der Menüleiste ist wirklich komisch.
Bei Thunderbird 3.x hatte ich noch Hidemenubar benötigt.
Jetzt nach dem Update ist diese inkompatibel, die Menüleiste ist aber trotzdem ausgeblendet.

t-l 28. Juni 2011 um 19:39 Uhr

Wo kann man das automatische Update deaktivieren?

meikon 28. Juni 2011 um 19:39 Uhr

@G.von der Frau: Schließlich hat man die Menüleiste ab FX 4.0 schon standardmäßig ausgeblendet… Warum nicht also auch bei TB?

sag ich nicht 28. Juni 2011 um 19:42 Uhr

habt ihr euch alle schon an die schreckliche Schrift von Internet Explorer 9 und FireFox 4 und 5 schon gewöhnt, so dass euch die unscharfe Schrift nicht auffällt? Wie bekommt man das weg? Google hilft nix, keine entsprechende Hardware-Beschleunigung deaktivierungs Option…

wo soll das ganze hinführen?

emdot 28. Juni 2011 um 19:42 Uhr

*hust* das Design geht ja mal wirklich nicht (gut dass es Silvermel gibt).
Ich verstehe aber immer noch nicht, was mir die blöden Tabs im Thunderbird bringen sollen, wenn es noch nichtmal möglich ist neue Nachrichten in selbigen zu verfassen, statt dessen öffnet sich ja immer hübsch ein neues Fenster…

G.von der Frau 28. Juni 2011 um 19:44 Uhr

@meikon: Ja das verstehe ich auch nicht.
Aber bei einer „sauberen“ neu Installation bzw. bei der Portablen kann man die Leiste wirklich nicht ausblenden.
Ich bin mir aber keiner Schuld bewusst, was habe ich getan, dass es bei mir geht? Dafür kann ja nur eine vergurkte Konfiguration verantwortlich sein.

Grinsekatze 28. Juni 2011 um 19:59 Uhr

@sag ich nicht:
Die Schrift bekommst du genauso wie beim Firefox glatt:

1. Menü: Extas, Einstellungen, Erweitert, Konfiguration bearbeiten
2. Nach „gfx.direct2d.disabled“ suchen und auf „true“ setzen

Alex 28. Juni 2011 um 20:00 Uhr

Ja das neue Standard Theme ist ja wirklich schrecklich!

@emdot da stimm ihc dir zu Silvermel ist zwar nicht das Beste aber besser als der Standard auf jedenfall… würde mir ein neues „Qute“ Theme für Thunderbird wünschen.

Olaf 28. Juni 2011 um 20:27 Uhr

Qute wäre schön, ja.

Bei wem funktioniert denn Lightning ordnungsgemäß? Bei mir kommt das Alarmfenster ganz kurz hoch und ist gleich wieder weg. In den meisten Fällen bekomme ich es aber gar nicht zu Gesicht und höre nur den Alarmton.

Grinsekatze 28. Juni 2011 um 20:28 Uhr

@emdot:
Danke für den Tipp. Silvermel gefällt mir auch viel besser als das Standard-Theme von TB5 (was meiner Meinung nach absolut Käse ist).

3 of 8 28. Juni 2011 um 20:29 Uhr

Was mich am meisten nervt ist das TB5 die Ordner anders strukturiert. Statt für separate Konten Ordner mit Posteingang, Ausgang, usw. ist es jetzt umgekehrt. D.h. dass die Konten sind Unterordner von Posteingang, Ausgang, usw. Wenn man verschiedene Konten (optisch) trennen will geht das jetzt nicht mehr (Man kann jetzt alle Mails aus allen Posteingängen zusammen anzeigen lassen, was ich eigentlich verhindern wollte). Weiß jemand wie man das ändern kann?

Guenny 28. Juni 2011 um 20:31 Uhr

@dischue Beim Thunderbird herrscht in Zukunft die gleiche Releasepolitik wie beim FF, darum hat man v4 einfach mal übersprungen.

Grinsekatze 28. Juni 2011 um 20:36 Uhr

@3 of 8:
Klingt so, als ob du die Ansicht „Strukturierte Ordner“ verwendest, aber statt dessen „Alle Ordner“ haben möchtest.

Das kannst du mit den kleinen Pfeilen über der Ordnerliste oder im Menü „Ansicht, Ordner“ umstellen.

Hagbard 28. Juni 2011 um 20:37 Uhr

@3of8

Geh oben in der Leiste auf Ansicht > Order > Alle

Dann sieht es wieder so aus wie vorher 😉

Bei Dir stand es bestimmt auf „Gruppiert“.

Grüße

H. Celine

Edit: Grinsekatze war ein paar Sekunden schneller.

3 of 8 28. Juni 2011 um 20:43 Uhr

@Grinsekatze und Hagbard:
Danke für die schnelle Antwort, wusste gar nicht das es so was gibt.

Horst 28. Juni 2011 um 21:22 Uhr

Lighning für Thunderbird 5 => http://www.thunderbird-mail.de.....38;t=53928 Die älteren Versionen von Hide Menubar funktionieren, wenn man die install.rdf anpasst 🙂

laziffer 28. Juni 2011 um 21:45 Uhr

hi,
wer probleme mit der unscharfen Schrift seit Thunderbird 5.0 hat:
Unter: Extras->Einstellungen->Erweitert->Allgemein->Konfiguration bearbeiten->gfx.direct2d.disabled den Wert auf „true“ setzen und dann den Thunderbird neustarten

San 28. Juni 2011 um 22:00 Uhr

hab jetzt nicht alles durchgelesen, aber die Updatefunktion hat die 5er Version nach manueller Updatesuche gefunden. Na ja, schade, daß sie für die einzelnen Funktionen (Antworten, weiterleiten, etc.) keine Farben gewählt haben. Vielleicht auch nur bei mir so schwarz?

Don 28. Juni 2011 um 22:03 Uhr

Kann mir jemand sagen, was das hier genau bedeuten soll?:

„Plugins können jetzt in RSS-Feeds geladen werden.“

Von was für Plugins ist da die Rede?

Thorsten 28. Juni 2011 um 23:10 Uhr

Sorry, aber das sieht grausam aus. Da wird erstmal wieder 3.1.11 installiert. Man muss ja auch nicht jedes Update installieren und gut finden. 🙂

Michael 28. Juni 2011 um 23:17 Uhr

Sieh‘ mal einer an: Thunderbird sieht im Aero-Design unterirdisch aus. Als ob Aero in anderen Programm zielführend wäre. Da verwirrt das Durchscheinen des Hintergrunds doch auch – nur eben nicht so massiv.

Scarlett 28. Juni 2011 um 23:44 Uhr

Also mir gefällt das Aero-Design; mein ganzes Win7 ist violett-transparent gehalten, meine zwei Feuerfüchse und Opera sind es ebenfalls und wenn nun der Vogel auch so aussieht, finde ich das genial! 😀

Trotzdem teste ich erstmal, bevor ich komplett auf Version 5 umsteige. Man bzw. Frau hat so seine Erfahrungen …

Braveheart82123 29. Juni 2011 um 03:39 Uhr

Leute schonmal probiert ob unter windows 7 in der Systemsteuerung uznter Anzeige die ClearType-Text anpassen was verändert?
ich hatte jedenfalls zu keinem zeitpunkt verwaschene schrift

Grinsekatze 29. Juni 2011 um 07:29 Uhr

@Braveheart82123:
Manche Grafiktreiber unterstützen Direct2D nicht. In so einem Fall hast du das Problem mit der Schrift gar nicht erst. Oder aber du hast ein Display mit sehr hoher Pixeldichte (z.B. 1920×1080 auf 13″), dann sieht es bei 125% Schriftgröße auch sauber aus.

Markus 29. Juni 2011 um 09:05 Uhr

Wie gut, dass es hier auf meinem alten XP-Arbeitsrechner noch aussieht wie die 3er Version 😉

Aber gefühlt werden sowohl Firefox und Internet Explorer als auch Thunderbird zunehmend… ja… hässlicher 🙁

Paul Peter 29. Juni 2011 um 10:33 Uhr

-wieder gelöscht von mir-

Gregor 29. Juni 2011 um 12:10 Uhr

– ups, gelöscht von mir –

terminated 29. Juni 2011 um 14:31 Uhr

Deutlich hässlicher geworden, das Scrollen durch die Mail Liste fühlt sich auch nicht wirklich smooth an (war mit TB3 anders). Bei Lightning passiert seit gefühlten Jahren auch nichts mehr. Würde Windows Live Mail bei mir richtig funktionieren, hät ich Mozilla in dem Bereich schon lange den Rücken gekehrt.

Doc P 29. Juni 2011 um 14:36 Uhr

Kann man die portable Version 3 auf eine portable Version 5 updaten, und wenn ja wie ?

Eduard Seifert 29. Juni 2011 um 15:52 Uhr

Was mir persönlich nicht so gut gefällt ist, wenn man eine Mail in einen Ordner verschieben will werden diese nicht hervor gehoben, so dass es schwierig zu erkennen ist ob die Mail auch im gewünschten Ordner landet. Ist das bei euch auch so?

Maria Merzedes Smeralda de Santiago Escordial 29. Juni 2011 um 17:18 Uhr

Habe TB 5 soeben auch mal via der Updatefunktion ausprobiert und frage mich schon auch, was die sich bei diesem Design wohl gedacht haben. Das sieht zumindest im oberen Bereich wirklich nicht schön aus und ich würde mal tippen, dass sich das ab der nächsten Version ziemlich sicher wieder ändern wird. An sich hätte ich damit aber leben können, wenn ich nicht folgendes Problem hätte:

Und zwar hatte ich TB 3.1.11 so eingestellt, dass beim Archivieren keine Unterordner angelegt werden, sondern alles in einem Ordern abgelegt wird (mail.server.default.archive_granularity = 0). Diese Einstellung wird beim Update auf Version 5 zwar übernommen, dennoch wird nun jede Mail die neu hinzukommt in einem frisch erstellten Unterordner 2011 abgelegt. Lösche ich den Ordner, wird er bei der nächsten Mail wieder neu erstellt.

Weiss jemand wie ich das abstelle?

@Doc P: Geht über ‚Hilfe‘ -> ‚Nach Updates suchen…‘




Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.