Microsoft schaltet 1 TB Speicherplatz für Office-Abonnenten frei

16. Juli 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Kurz notiert: Microsofts angekündigte Cloud-Offensive zeigt sich heute in weiterer Form bei den Abonnenten. Der angekündigte Bonusspeicher von 1 TB für Office-Abonnenten wird seit heute freigeschaltet und dürfte so bei euch ankommen. Auch der Grundspeicher wurde damals angehoben, haben Altnutzer hier eh ihre 25 GB, die es ganz früher bei SkyDrive gab, so bekamen Neukunden später lediglich 7 GB, die aber im Zuge der Cloud-Offensive auf 15 GB aufgestockt wurden. Wer kein Office hat, aber mehr Speicher bei Microsoft möchte, der kann diesen recht günstig schießen, alternativ kann man Freunde, die noch nicht bei OneDrive sind, anwerben und so bis zu weiteren 5 GB loseisen. Diesen Partnerlink findet ihr unter euren Speichereinstellungen im OneDrive. (danke Michael & Malte!)onedrive_april1


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25443 Artikel geschrieben.