Microsoft schließt Lücke im Internet Explorer

22. September 2012 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von:

Am gestrigen Freitag hat Microsoft nachgebessert und die Sicherheitslücke geschlossen, die den Internet Explorer 6 bis 9 betraf. Sie wog so schwer, dass sogar das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) das machte, was ihr im Freundeskreis auch immer macht: vor dem Einsatz des Internet Explorers warnen.

Nun ist das Update, welches auf den Namen Cumulative Security Update for Internet Explorer (2744842) erschienen und kann direkt über das Windows Update bezogen werden, alternativ könnt ihr es euch auf dieser Seite herunterladen. Sofern ihr aus irgendwelchen Gründen das automatische Update deaktiviert habt, dann schlagt eben manuell zu!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25420 Artikel geschrieben.