Microsoft Office mit Tabs ausstatten

2. Januar 2010 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Wer vielleicht des Öfteren mit Microsoft Office arbeitet, der hat sicherlich auch ab und an mehrere Dokumente geöffnet. Das kann natürlich mal schnell unübersichtlich werden. Abhilfe schafft dann eine kostenlose Software namens OfficeTab. Sie erweitert Office um eine Tab-Leiste.

OfficeTab ist kostenlos und funktioniert mit Microsoft Office 2003, 2007 und der bis Oktober kostenlos nutzbaren Betaversion von Microsoft Office 2010 (die ich produktiv einsetze).

OfficeTab ist momentan in Version 1.22 zu haben und unterstützt Word, PowerPoint, Excel. Das Aussehen der Tabs lässt sich von euch selber festlegen:

Die Homepage von OfficeTab findet ihr hier (chinesisch), den Download direkt hier.

Solltet ihr das Tool nicht mehr benötigen, so beachtet dass ihr in den Anzeigeoptionen von Microsoft Office wieder aktiviert, dass alle Dokumente in der Taskleiste angezeigt werden. Sonst seht ihr immer nur ein Office-Fenster:


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.