Microsoft Office mit Tabs ausstatten

Wer vielleicht des Öfteren mit Microsoft Office arbeitet, der hat sicherlich auch ab und an mehrere Dokumente geöffnet. Das kann natürlich mal schnell unübersichtlich werden. Abhilfe schafft dann eine kostenlose Software namens OfficeTab. Sie erweitert Office um eine Tab-Leiste.

OfficeTab ist kostenlos und funktioniert mit Microsoft Office 2003, 2007 und der bis Oktober kostenlos nutzbaren Betaversion von Microsoft Office 2010 (die ich produktiv einsetze).

OfficeTab ist momentan in Version 1.22 zu haben und unterstützt Word, PowerPoint, Excel. Das Aussehen der Tabs lässt sich von euch selber festlegen:

Die Homepage von OfficeTab findet ihr hier (chinesisch), den Download direkt hier.

Solltet ihr das Tool nicht mehr benötigen, so beachtet dass ihr in den Anzeigeoptionen von Microsoft Office wieder aktiviert, dass alle Dokumente in der Taskleiste angezeigt werden. Sonst seht ihr immer nur ein Office-Fenster:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

56 Kommentare

  1. Hmmmmmmm, hoch interessant.

  2. Hey, das ist doch mal ne Klasse Erweiterung, mich hat es immer gestört das ein neues Fenster aufgeht.
    Danke für den Tip Caschy 🙂

  3. Cool guter Tipp. Jetzt muss ich nur noch Excel 2003 dazu überreden bei jedem beenden dies sauber zu tun. Da kommt jedesmal eine cryptische Fehlermeldung.

    Thx für den Tipp.

  4. alt, aber gut^^ hab das addon seit ca nem halben jahr im einsatz und bin immer noch begeistert 😀

  5. Hm, ist ja schon mal nicht schlecht. Was mich aber _wirklich_ vom Hocker reißen würde (na gut, ich nutze Office jetzt auch nicht soo oft, von daher nicht so die Relevanz, aber egal): Wie kriegt man den Windows Explorer dazu, Tabbed Browsing zu ermöglichen?
    Für Windows Vista gabs wohl ein Programm, dass sich Qtabbed oder irgendwie so nennt, das funktioniert unter Win7 aber nicht. Entweder es reagiert gar nicht, oder der WE sürzt immer ab. 🙁

  6. Funktioniert leider mit Office 2010 x64 nicht.

  7. Tja, leider geht ohne Admin-Rechte nix ;(

    Beste Grüße,

    Daniel

  8. das hört sich toll an gleich mal ausprobieren auf meinem office 2010 welches ich auch produktiv nutze =)

  9. Super Tipp, Danke Caschy. Arbeite permanent mit Office 2007. Und die TAB – Funktion ist eine echte Erleichterung. Die Taskleiste gruppiert zwar auch, aber bei weitem nicht so komfortabel.

    @Latita: Lad Dir für den IE8 mal die IE7 Pro Preferences runter. Eigentlich für den IE7 gedacht, funktioniert bei mir aber auch mit IE8 ohne Störungen. http://download.softwareload.de/IE7pro/48872 – Dann kannste bestimmt auch mit Win7 und IE8 tabben.

    Viele Grüße
    Thomas

  10. cool,danke. Genau so etwas habe ich immer gesucht. Versteh nicht, dass Microsoft nicht selbst drauf gekommen ist. Tabs sind doch schon seit 2-3 Jahren der Hype. Allerdings vermisse ich das Feature vor allem bei Outlook, das von dem hier leider auch nicht unterstüzt wird. Schade. Wär die „kleine“ Fenstermanipulation vielleicht was für den guten Bene, an den ich ift bei diesem Blog denken muss?

  11. Schön währe es, wenn MS das mal direkt einbauen würde. Ne Zusatzsoftware will ich dafür aber ned installieren.

    Cu Crono

  12. Super,gibt es das auch für Open Office?

  13. WARNUNG !

    Die Tabs kommen und sind gut, wenn du OfficeTab aber deinstallierst, ist es vorbei mit den vielen Fenstern! Es gibt dann immer nur ein Fenster. Das geöffnete Dokument wird von dem nächsten abgelöst – so war es zumindest bei der Version OfficeTab_v1.21_090903.exe

    Kann das bitte mal jemand bestätigen/dementieren ob es bei der Version 1.22 auch noch so ist ?! DANKE

  14. Das tool ist wirklich genial, nutze es schon seit geraumer zeit und es macht das arbeiten auch übersichtlicher..

  15. Sehr nettes Add-on, mal schauen ob ich ein 64 kompatiblen finde.
    Kann @Martin leider nur zustimmen, funkt unter Office 2010 64Bit nicht.

  16. @torkel: ich habe den Text mal eben aktualisiert 🙂

  17. ergänzung: auf meinem netbook (win xp 32bit ofice 2010 32 bit) klappt es wunderbar, auf meinem desktop (win7 32bit office 2010 64 bit) klappt es leider nicht 🙁

  18. Da ich zurzeit auch Office 2010Beta benutze, war ich natürlich sehr an diesem Tools interessiert. Leider stürzt das Office nach Installation immer ab. Nach Desinstallation läuft das Office 2010 wieder. Ich habe übrigens einen 32Bit Rechner.

    Stefan

  19. So was könnte ich für OpenOffice gebrauchen.

  20. Bei dem mehrfachen Versuch, die Software (unter anderem – auch – über die Download-Seite von CHIP) zu installieren, meldet EMSI a-squared Anti-Malware folgende Malware-Anzeige: „Diagnose: Trojan.Win32.Swisyn.geo!A2“. Und nun?

  21. Super, danke für dieses klasse Tool! Habe schon lange auf so etwas gewartet ein Wunder, dass Microsoft da nicht selbst draufgekommen ist.

  22. @labkom, bei mir funktioniert es auch nicht.
    Seitdem ich das Ding installiert habe, stürzt Word kurz nach dem Starten wieder ab 🙁

    Office 2010 Beta @ Win 7 32bit

  23. Vielen Dank für den Tipp! 😀
    Hört sich äußerst interessant an, hab´ ich bisher immer vermisst.
    Ich denke, dass ich bei 2003 und XP die geschilderten Probleme nicht bekomme 🙂

  24. @Thomas K, neeeee 🙂 was ich meinte ist der Windows Explorer. So wie man unter Ubuntu in Nautilus verschiedene Reiter öffnen kann. Bisher hab ich nichts vergleichbares für Windows gesehen.

  25. Mossbrucker says:

    Hallo,
    das Tool funktioniert bei mir mit Win7 und Word2010 auch nicht, Word stürzt nach dem Starten ab. Unter Office2007 funktioniert es.

    Zumindest für Word2010 gibt es eine Alternative:
    http://www.office-addin.com/

    Für Excel2010 habe ich noch nichts gefunden.
    LG vom Bodensee.

  26. Also ich nutze es fehlerfrei. (win7/32bit/Office2010)

  27. clarkkent says:

    super tipp, muss ich gleich mal probieren 😉 danke.

  28. Danke für den Tipp, nur läuft das auch bei mir unter Win7 64bit nicht.

    Vielleicht erbarmt sich MS ja noch und baut Tabs in die Final von Office 2010 ein. *g*

  29. Bei mir (Win7/32bit/Office2010) verabschieden sich Word,Excel etc. mit dem AddIn bevor sie überhaupt gestartet haben^^ Hängen sich einfach auf…

  30. ….bewerben wir uns jetzt im Ausland? =)

  31. @Latita ….ooooohhhhh da hab ich wohl ’n I zu viel gelesen. Versuch mal http://www.se-soft.com/Explorer.aspx … sonst weiß ich auch nicht.
    Viele Grüße
    Thomas

  32. tolles tool, werde es mal ausprobieren, bin nur gespannt ob, das ganze auf chinesisch auch ist oder nur die Seite.

  33. @caschy -> (((caschy)))

    @Teddy
    habe auch a-squared dort wird ebenfalls ein Trojaner gemeldet – aber dies meldete auch mal AVIRA doch jetzt:
    Die Datei ‚OfficeTab_v1.22_090913.exe‘ wurde als ‚FALSE POSITIVE‘ eingestuft. Dies bedeutet, dass diese Datei nicht gefährlich und eine Fehlmeldung unsererseits ist. Das Erkennungsmuster ist mit dem Update der Virendefinitionsdatei (VDF) 7.10.1.241 entfernt.
    Quelle: http://analysis.avira.com/samples/details.php?uniqueid=UFM2VyNtjX1wxgJgS7XcVrbAIvtVGhmv&incidentid=410145

  34. Danke für den Tipp! Werd ich gleich ausprobieren.

  35. @Teddy & @all

    Habe gerade die Antwortmail von a-squared bekommen:
    ——————–
    Hallo,

    die Datei wird geprüft und Fehlalarme schnellstmöglich behoben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Christian Peters
    a-squared Team – http://www.emsisoft.com
    ——————–

    Jetzt noch eben ein Update gemacht und die OfficeTab_v1.22_090913.exe nochmals mit a-squared geprüft – diesmal ohne Trojanerwarnung.
    Die Jungs von a² sind wirklich flott – und schön das man etwas machen kann.

  36. Habe das nette Tools seit ein paar Monaten im Einsatz gehabt unter WinXPPro inkl. WSUS, Office 2003 Pro.
    Hat anfangs wunderbar funktioniert. Allerdings seit den November-Patches von MS wollte OfficeTab trotz der Installation der neuesten Version nicht mehr so recht funktionieren.

    Ich habe jetzt dieses potentielle Risiko wieder entfernt,

  37. Mr. Puzzle says:

    Habe das Programm gerade neu bekommen und werde deine Beschreibung gleich mal in die Tat umsetzen. Zum Glück gibt es noch so hilfreiche Blogs. Danke dafür!

  38. Klasse Tool, danke für den Tipp!

  39. Bei Office 2002 funktioniert OfficeTab nur im Excel… falls sonst noch wer an das alte Zeugs gebunden ist 😉

  40. Uschinator says:

    Ich habe es unter Office 2003 probiert und Excel wird nicht sauber beendet, sondern bleibt als Prozess im Taskmanager hängen.

    Habe das Tool wieder deinstalliert, nur finde ich die Checkbox zum anzeigen der verschiedenen Fenster in der Taskleiste nicht…:(

    Ich nutze Office 2003 und Win7 Prof.

    Hoffe es kann mir jemand helfen?

    Nachtrag: Habs doch noch gefunden! 🙂 Heißt in Office 2003: Fenster in Taskleiste

  41. hattest du doch schon in einer Linkpeitsche mal verbloggt ..?

  42. I have been using it for 3 months now, and found some issues: Excel crashes and restart when I load several Excel spreadsheets with very long filenames.

    I’m using Office 2003 SP2 and Windows XP. No problems found in Word and Powerpoint. I had to disable OfficeTab on Excel due to this issue.

  43. Ja, für OpenOffice wäre das Tool echt super!

  44. Bei Google gesucht, hier gelandet. Ich glaube ich suche zukünftig direkt hier bei dir 🙂

  45. Habs gerade installiert und werde es sofort wieder deinstallieren: Word 2010 crasht jetzt immer sofort nach dem Start (XP 32). Schade, genau so ein Feature hat mir auch im neuen Office echt gefehlt!

  46. sry, die fünf Minuten waren für ein edit zu kurz:
    Hab jetzt auch mal das andere Word-Tab-Addin ausprobiert (s.o.), da kann ich mir zwar Tabs anzeigen lassen, sobald ich aber zwei Tabs offen habe und ein drittes Dokument (als Tab) öffnen möchte, crasht Word (2010) auch hier. Schade :S

  47. Hi,

    interessantes Feature und dann auch noch kostenlos!

    Danke für den Hinweis!

    Jörg

  48. Mich würde interessieren wie man Office Tab wieder vollständig loswird. Hab es deinstalliert und jetzt das Problem, dass mehrere Word-Dokumente nur mehr als ein Tab in der Taskleiste dargestellt werden. Es gibt überhaupt keinen Hinweis mehr, dass zwei oder mehr Dokumente geöffnet sind und man kann mit der Maus auch nicht mehr zwischen beide Dokumente wechseln. Auch eine vollständige Neuinstallation von MS Office hat nichts gebracht. Hat jemand einen Tipp wie ich das Taskleisten-Standardverhalten wiederherstellen kann??

  49. Kein Wunder:
    Seit dem Avira update 11.12.09 meldet Avira das trojanische Pferd TR/Agent.162268 im Programmdir. in der Datei uninst.exe
    Auch im nicht entpackten heruntergeladenen Gesamtprogramm-Paket wird dieser Virus gemeldet.
    Nach Quarantäne von uninst.exe und der Programm-exe wird er nicht mehr gemeldet.
    Das installierte Programm selbst funktioniert ohne Virenalarm.
    Nachtrag:Ergebnis der Überprüfung bei Virustotal:
    McAfee-GW-Edition 6.8.5 2009.12.11 Trojan.Agent.162268
    AntiVir 7.9.1.108 2009.12.11 TR/Agent.162268
    ClamAV 0.94.1 2009.12.11 PUA.Packed.ASPack212

  50. Hey,

    habs mir runter geladen, aber es funktioniert nicht mit word 2010. liegt es daran das ich nur office2010 hab und sonst nix von word mehr? Der wollte irgendwas mit frontpage, ja was ist denn das?

    @ Daniel: geh mal auf Datei/Optionen/erweitert. weiter unten kommt ein satz „alle fenster in der taskleiste anzeigen“ das musst du anklicken, somit müsste es wieder laufen.

  51. Als kleines Update: das Tool ist inzwischen in Version 4.x angekommen und kostet USD 25. Für 10 hätte ich es mir überlegt, aber so wird das leider nichts. Schade!

  52. also bei mir hat die Installtion der Version 1.20 geholfen. nachdem mit der 1.22 Office 2010 immer gleich nach dem Start abgestürzt ist.

  53. Some Help says:

    Das Problem der Anzeige aller Dokumente in einem Fenster nach der Deinstallation umgeht mensch durch eine Einstellung (Word 2010) unter Datei->Optionen->Erweitert-> Haken bei „Alle Fenster in der Taskleiste anzeigen“ (Anzeige).

    Quelle: http://blog.jenshellmeier.de/officetab-tabs-in-microsoft-office-verwenden/3391/