Mein o2: Frischer Wind für Android und iOS

11. April 2016 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

artikel_o2Ich bin noch immer Kunde bei o2, was derzeit daran liegt, dass ich einen passenden Partnervertrag habe, der dafür sorgt, dass ich ausreichend bedient werde und eine Summe zahle, die ich für sehr angemessen halte. Ab und an werfe ich sogar einen Blick in die „Mein o2“-App, die hier und da ja nützliche Rahmeninformationen bereitstellt und auch einen Blick in den Verbrauch erlaubt. Die App war aber definitiv in die Tage gekommen, wirkte irgendwie gar nicht mehr zeitgemäß, sondern wie ein Teller bunte Knete. Hat man offensichtlich auch bei o2 erkannt, denn die App hat einen Anstrich beim Verbrauchscheck unter Android und iOS bekommen. Optisch auch auf neue iPhones angepasst hat man so einen Blick in die letzten Rechnungen, den Verbrauch und auch die zum Vertrag gehörenden Partnerverträge können eingesehen werden.

mein_o2

In der Sidebar der direkte Aufruf für den Verbrauchs-Check, Rechnungen, Tarife, Angebote oder aber die Preise im Ausland nebst App2SMS. Wer will, der kann in der App auch die Netzkarte von o2 einsehen und einen Live Check durchführen. Ist wahrscheinlich nur selten sinnvoll, denn wenn das Netz schlecht ist, dann ist es halt schlecht… Das Update für die Mein o2-App ist ab sofort im jeweiligen App Store zu finden.

Mein o2
Mein o2
Preis: Kostenlos
  • Mein o2 Screenshot
  • Mein o2 Screenshot
  • Mein o2 Screenshot
  • Mein o2 Screenshot
  • Mein o2 Screenshot

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24069 Artikel geschrieben.