Medion Life X6001 vorgestellt: 6 Zoll, 8 Megapixel Frontkamera und Android Lollipop

27. Februar 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Der Mobile World Congress steht vor der Tür und Hersteller beginnen damit, bereits ihre neuen Geräte vorzustellen. So auch Medion, eine Lenovo-Tochter, die mit dem Medion Life X6001 Phablet präsent ist. Das Medion Life X6001 ist in vielerlei Hinsicht interessant, insbesondere erweckte Android 5.1 unsere Aufmerksamkeit (siehe Update unten), mit dem das 6 Zoll Phablet ausgestattet sein wird. Die technische Ausstattung des Gerätes ist sicher nicht High-End, dafür ist es der Preis aber auch nicht.

Medion_Life_X6001_01

Das 6 Zoll IPS-Display des Medion Life X6001 kommt mit einer FullHD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel). Zudem ist es mit einem Octa-Core-Prozessor (1,7 GHz) ausgestattet, kommt aber mit vergleichsweise mageren 2 GB RAM. Speicher bietet das Gerät 32 GB, dieser kann laut Datenblatt per microSD-Karte nicht erweitert werden. Außerdem kommt das Phablet mit der Möglichkeit, dieses kabellos – ohne zusätzliche Hülle – aufzuladen. In der Dicke des Geräts macht sich dies weniger bemerkbar, das Phablet ist mit 7,9 mm durchaus als schlank einzustufen.

Medion_Life_X6001_02

Rückseitig ist beim Medion Life X6001 eine 13 Megapixel-Kamera verbaut, die mit Autofokus und einem LED-Blitz ausgestattet ist. Selfie-Fans kommen mit der 8 Megapixel Frontkamera auf ihre Kosten, die natürlich auch für Videochats genutzt werden kann. Diese ist zudem mit einem eigenen LED-Blitz ausgesattet, sodass auch bei Dunkelheit gut beleuchtete Bilder entstehen sollten.

Die technische Ausstattung laut Hersteller im Überblick:

– Leistungsstarker 1,7 GHz Octa-Core-Prozessor
– Android 5.1, Lollipop
– 15,24 cm / 6″ Full-HD-Display mit IPS Technologie und einer Auflo?sung von 1.920 x 1.080 Pixel
– Digitalkamera mit 13.0 MP, Blitzlicht, Autofokus und digitalem Zoom
– Frontkamera mit 8.0 MP und Blitzlicht
– 32 GB interner Speicher
– Kabellose Ladung mo?glich
– 2 GB RAM
– 3.000 mAh Li-Ion Akku
– Datenu?bertragung: WLAN 802.11 b/g/n, HSDPA bis zu 21 MBit/s, HSUPA bis zu 5,76 MBit/s, GSM/GPRS/EDGE 900/1800/1900 MHz, UMTS 900/2100 MHz
– Bluetooth-4.0-Funktion
– GPS-Funktion
– Apps in der Vollversion bereits vorinstalliert: MEDION® GoPal® Outdoor-App inkl.Vektorkarten, Wegpunkten, Routen, Tracks & Koordinaten und Geocaching-Funktion, Google Docs, McAfee Mobile Security (Testversion fu?r 30 Tage)
– Anschlu?sse: microUSB 2.0, microSD-/microSDHC-Speicherkartenleser, Audio-Out
– Abmessungen: 81,3 x 158 x 7,9 mm / ca. 167 g

Das Medion Life X6001 wird ab dem 3. Quartal für 349 Euro verfügbar sein. Ein Gerät mit gleicher Ausstattung, allerdings mit nur 16 GB Speicher und ohne induktive Lademöglichkeit wird mit dem Medion Life P6001 ebenfalls im 3. Quartal auf den Markt kommen. Dieses wird voraussichtlich für 299 Euro angeboten werden. Das heißt folglich auch, dass wir Android 5.1 bis zum 3. Quartal sehen werden, eine Präsentation seitens Google zur I/O im Mai scheint da doch recht wahrscheinlich.

Update: Wie Medion soeben mitteilt, ist noch nicht klar, mit welcher Android-Version die Geräte ausgeliefert werden. Auf jeden Fall wird es sich um Lollipop handeln, die genaue Versionsnummer steht aber noch nicht fest. Zu früh gefreut.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9410 Artikel geschrieben.