Marktforschung: Tablets boomen 2011

14. Dezember 2011 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von:

Sicherlich, man kann in Statistiken und Marktforschungsergebnisse viel hinein interpretieren, spannend finde ich die Zahlen trotzdem immer, sofern sie Technik betreffen. Und so gibt es neue Marktforschungsergebnisse der BITKOM, die besagen, dass es ein Absatzplus von Tablets im Jahre 2011 in Deutschland gibt. Wow. Wer hätte das gedacht? Ich sage es euch: jeder hätte das gedacht. Die Dinger werden in Zukunft unser mobiler Begleiter, unsere Allzweckwaffe, die viele Aufgaben für uns erledigen wird.

2,1 Millionen Tablets werden aller Voraussicht nach 2011 in Deutschland verkauft – jedes davon kostet durchschnittlich 534 Euro, bei den Tablets der gehobenen Leistungsklasse tun sich die Preise zum iPad ja nicht viel, auf dem Markt werden iOS und Android dominieren, HPs webOS war ein Ausrutscher, aufgrund des Preises. Zum Vorjahr ist das ein Plus von 162% und man muss sicherlich kein Marktforscher sein um zu sagen, dass die Steigerung 2012 höher ausfallen wird. Prognose: Die Verkaufszahlen von Tablets steigen in Deutschland 2012 um 29 Prozent auf 2,7 Millionen Stück. Der Umsatz legt voraussichtlich um 19 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro zu. Ich selber sehe das noch optimistischer – sicherlich 35% Steigerung sind möglich. Und jetzt, so kurz vor Weihnachten – gönnt ihr euch ein Tablet oder lasst ihr euch eines gönnen? Habt ihr vielleicht schon eins?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.