Libratone TRACK+: Kabellose In-Ears mit regelbarem Noise Cancelling

9. Januar 2018 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Pünktlich zur CES hat auch Libratone eine neue Kopfhörer-Lösung vorgestellt, die für alle etwas sein könnte, die möglichst wenig von ihrer Außenwelt mitbekommen, dabei aber keine großen Kopfhörer aufsetzen wollen. Libratone verbaut nach eigenen Aussagen vierstufig regelbares Noise Cancelling namens CityMix II.  Mit dem wetterbeständigen Design bis zu IPX4 (spritzwassergeschützt) und den ergonomisch geformten, schweißabweisenden Ohrstöpseln sind die TRACK+ auch eine Lösung für Menschen, die etwas aktiver als ich sind.

Die neuen TRACK+ Wireless In-Ear werden laut Hersteller für 199 Euro in den Farben Stormy Black und Cloudy White in den Handel kommen. Die neuen kabellosen Kopfhörer werden auch als zusätzliches Modell TRACK zu einem Preis von 149 Euro erhältlich sein.

Track+

Das Modell TRACK ist noch leichter und unterstützt den Hush-Modus (diese Funktion ist für Situationen bestimmt, in denen Nutzer den Lautsprecher schnell vorübergehend dämpfen möchten), verfügt jedoch nicht über CityMix II. Sowohl Track als auch Track+ sollen bis zu 8 Stunden halten. Werden sie nicht getragen erkennen sie dies und gehen in den Ruhezustand.

Beide Modelle werden im Sommer 2018 über Libratone.com, Amazon und ausgewählte Reseller erhältlich sein.


Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25733 Artikel geschrieben.