Let’s Encrypt: Raus aus der Beta mit neuen Sponsoren

12. April 2016 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

lets encrypt logoKurz notiert: Let’s Encrypt hat sich auf gemacht, die Verbindungen der Welt abzusichern. Keine kleine Klitsche, sondern mittlerweile großes Projekt mit namhaften Unterstützern. Zuletzt sorgte man mit WordPress.com dafür, dass alle mit eigener Domain bei dem Dienst das grüne Schloss vor ihrer URL tragen dürfen. Nun die guten Nachrichten: die initialen Sponsoren Cisco und Akamai haben ihre Partnerschaft um drei Jahre verlängert, zudem konnte man Gemalto als Gold-Sponsor und HP Enterprise nebst Fastly Dada und ReliableSite.net als Silber-Sponsor begrüßen. Ebenfalls ist man nun „final“. Will heißen: wer niemals eine Beta einsetzen würde, der kann nun beruhigter ans Werk gehen, denn Let’s Encrypt hat den Zusatz Beta fallenlassen. Mittlerweile hat man über 1,7 Millionen Zertifikate für über 3,8 Millionen Webseiten ausgestellt.

Bildschirmfoto 2016-04-12 um 18.48.59



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22927 Artikel geschrieben.