Kodi 16 Beta 2 angekündigt, bringt Verbesserungen für die Musikerkennung, killt Kodi 15 Skins

22. November 2015 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_kodi15Gerade mal eine Woche ist es erst her, als die Macher hinter Kodi die erste Beta-Version von Kodi 16 veröffentlicht haben. Zu dem Zeitpunkt gab es bereits eine massive Liste an Neuerungen, die auf die Nutzer warten. Nun kündigt man bereits Kodi 16 Beta 2 an. Zwar liest sich der Changelog der Beta 2 von Kodi 16 längst nicht mehr so umfangreich wie der letzte, doch einige Änderungen hält man auch hier für die Nutzerbasis bereit. Dies haben die Entwickler auch bewusst so vorgesehen, da man lieber eine höhere Taktung an Updates mit kleinerem Changelog bereitstellen will, als den Nutzer mit einer Unmenge an Neuerungen zu erschlagen.

Fangen wir mit den größten Veränderungen an. Was Nutzer an Kodi so schätzen, ist die automatische Scan-Funktion, sobald neue Videos in die Bibliothek verschoben werden. Hier scannt Kodi die Dateien, gleicht sie mit einer Datenbank ab und zieht relevante Daten wie Filmposter, Informationen zum Film, usw. Für Musik gibt es ein ähnliches Feature, doch musste man es vorher manuell anschieben, um den Scan zu initiieren.

In Kodi 16 Beta 2 wird das Prozedere vereinfacht und eine Abfrage zum Scannen der neuen Musikdateien erscheint automatisch, sobald neue Musikdateien in den Quellort geschoben werden. Hier sollten die Musikdateien jedoch richtig vorbereitet sein, damit die Metadaten abgeglichen werden können. Dazu gehört zum Beispiel das richtige Taggen via ID3v1, ID3v2.3, ID3v2.4, Vorbis Comments oder APE. Andernfalls erkennt Kodi die Metadaten nicht korrekt und die Musik wird eben nicht so hübsch aufbereitet in der Bibliothek dargestellt.

Dies war es eigentlich auch schon größtenteils mit den neuen Funktionen in Kodi 16 Beta 2. Eine kleine Randnotiz im Changelog dürfte jedoch einigen Nutzern nicht sonderlich schmecken. Da die Entwickler so viel am Code von Kodi geändert haben, werden sämtliche Skins, die für Kodi 15 gebaut wurden, in der neuen Kodi 16 Beta 2 als inkompatibel markiert. Heißt: es kann leider nicht garantiert werden, dass die Skins reibungslos dargestellt werden und funktionieren, wie sie sollen. Dieses Risiko will man nicht eingehen und macht alte Skins eben für die neue Kodi Beta inkompatibel.

Wer sich über die Bugfixes und Verbesserungen in Kodi 16 Beta 2 in Gänze schlau machen möchte, findet einen gesonderten Blogbeitrag der Entwickler auf der Webseite von Kodi. Die Beta 2 von Kodi 16 steht noch nicht zur Verfügung, sollte aber in Kürze auf der Downloadseite erscheinen.

Kodi-Wallpaper-17B-1080p_samfisher-600x336


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Pascal Wuttke

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.