„jerks.“ mit Christian Ulmen geht in die zweite Runde

9. Mai 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Christian Ulmen fand ich in vielen Rollen einfach großartig, „Mein neuer Freund“ werden sicherlich viele von euch kennen. Seit Anfang 2017 gibt es auch noch „jerks“. Eine Eigenproduktion von maxdome, die erst zahlenden Kunden gezeigt wurde, bevor man den Spaß auf Pro7 ausstrahlte – kein Wunder, gehören maxdome und Pro7 doch zusammen. Konkrete Abrufzahlen nennt maxdome zwar nicht, man bezeichnet die Serie aber als überaus erfolgreich: „großartige Abrufzahlen, herausragende Fernsehkritiken und Lobeshymnen in den sozialen Netzwerken„.

Grund genug offenbar, um mit Christian Ulmen, Hauptdarsteller und Regisseur von jerks, in die Verlängerung zu gehen. Zehn neue Folgen soll es geben. Die zehn neuen Folgen knüpfen da an, wo die erste Staffel aufgehört hat. Im Fokus der Buddy-Serie steht die Freundschaft zwischen Christian Ulmen und Fahri Yardim, die gemeinsam an den Herausforderungen des Alltags scheitern.

Die zweite Staffel „jerks.“ wird erneut von Talpa Germany produziert. Hauptdarsteller Christian Ulmen führt abermals Regie. Drehbeginn ist Mitte des Jahres in Potsdam. Nach der exklusiven Premiere bei maxdome strahlt Pro7 die Comedyserie wieder im Free-TV aus.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23915 Artikel geschrieben.