iPhone: Bunt, größer und günstiger?

13. Juni 2013 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von:

Leider sind nicht nur Blogger Quellen für Gerüchte, auch Medien wie Reuters reihen sich da ein. Ich habe mal einen Blick ins Archiv geworfen. Gut unterrichtete Quellen informierten Reuters schon über fünf neue Android-Tablets von Amazon und frische Nexus-Tablets, die günstig und in 10 Zoll kommen sollen. Bislang Fehlanzeige. Von daher muss man manche Informationen immer wachen Auges sehen und immer kritisch hinterfragen. Hier im Blog versuchen wir schon, Gerüchte auf ein Minimum einzudampfen. Reuters will erfahren haben, dass Apple mit größeren Displays experimentiert, hier sind angeblich 4,7 und 5,7 Zoll im Gespräch. Persönliche Meinung? Warum nicht? Ich finde Display-Größen im Smartphone-Bereich vier bis fünf Zoll durchaus interessant.

IMG_7566

Auch 5 Zoll-Geräte passen locker in die Hosentasche und wenn ich bedenke, dass Smartphones irgendwann mal die Geldbörse ablösen sollen, dann kann ich für mich sagen: 5 Zoll sind völlig in Ordnung. Ebenfalls soll der Hersteller aus Cupertino an einem günstigeren iPhone werkeln, Gerüchte, die keineswegs neu sind. Ebenfalls ein altes Gerücht: farbenfrohe iPhones – diese würden ja auch wunderbar zum Design des neuen iOS 7 passen. Größere iPhones? Gerne. Günstige Ausgabe? Auch gerne. Bunte iPhones? Immer her damit. Apple weiss sicherlich, dass man was gegen die Android-Konkurrenz machen muss. Ich glaube, dass Apple derzeit mächtig unter Druck seht.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.