iOS 8.0.1: Wird das Update schon bald verteilt?

23. September 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von:

Anfang des Monats haben die Kollegen von MacRumors bereits gezeigt, dass laut ihrer Statistiken viele Zugriffe von Geräten mit iOS 8.0.1 stammen – und das noch bevor das offizielle Apple Event am 9. September stattfand. Steht uns also schon bald ein Update bevor?

IOS8-blog-700x453

Auch wenn die Zugriffszahlen nach dem Event etwas abflauten, ganz verschwunden sind sie nicht. Nun legt MacRumors nach und will erfahren haben, dass Apple das iOS 8.0.1 Update wohl zu Testzwecken bereits an die Mobilfunkbetreiber herausgegeben haben soll.

Das Update soll des Weiteren folgende Bugs beheben:

  • Telefon: Anrufweiterleitung funktionierte zum Teil nicht und iPhone ist bei Zugriff auf die Visual Voicemail eingefroren
  • Tastatur: Keypad zur Eingabe des iCloud Schlüsselbund-Verifizierungscodes erschien nicht
  • Safari: Videos konnten gelegentlich nicht abgespielt werden
  • Teilen: AirDrop-Unterstützung für Passbook-Pässe funktionieren nun
  • VPN: VPN Profile konnten zum Teil nicht installiert werden

iOS 8.0.1 wird sicherlich einige weitere Fehlerbehebungen mit sich bringen, auf die wir bis zum finalen Rollout warten müssen. Doch da offenbar viele Mobilfunkpartner von Apple das Update im Gebrauch haben, wird die Veröffentlichung nicht mehr lange auf sich warten lassen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.