iOS 5: Freunde suchen & AirPort Utility bereits zu haben

12. Oktober 2011 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Meines Wissens wird iOS als finale Version heute um 19:00 Uhr in Deutschland aufschlagen. Habe eben ein Backup meines iPads gemacht und so alle Daten gesichert. Im Vorfeld tauchten übrigens schon zwei von Apples Apps im App Store auf, darunter einmal Freunde suchen, eine Art Google Latitude.

Auf den Karten könnt ihr halt sehen, wo sich eure Kontakte aufhalten. Des Weiteren findet man auch eine App zum Konfigurieren der AirPort-Geräte im Store vor. Mit diesem könnt ihr Einstellungen an AirPort Express und AirPort Extreme vornehmen. Der ganze Spaß setzt iOS 5 voraus – vorab ist eine Nutzung nicht möglich.

In der iCloud wird auch noch heftig gearbeitet, zumindest kann man sein verloren gegangenes iPhone oder iPad suchen. Funktioniert übrigens nicht nur per GPS toll – per normalen WLAN wird der nächst liegende Knotenpunkt angezeigt. Was noch so neu ist in iOS 5, hatte ich ja bereits gebloggt.

 

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Amazon-Wunschliste.

Carsten hat bereits 21581 Artikel geschrieben.