Huawei Mate 9: Update MHA-L29C432B138 verspricht längere Nutzungsdauer

30. Dezember 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Huawei schiebt für das Huawei Mate 9 ein weiteres Update durch die Pipeline. Kurz vor Jahresende können sich Nutzer von Huaweis neuem Flaggschiff noch einmal in den Update-Trubel werfen und die Version MHA-L29C432B138 installieren. Der Hersteller nennt in diesem Update eine Reduzierung des Stromverbrauchs und die Behebung von Problemen bei der Berührungsempfindlichkeit bei einigen Spielen. Bezüglich Stromverbrauch geht man nicht auf Details ein, man spricht nur von einer allgemein längeren Nutzungsdauer.

Ich und einige andere Nutzer haben das Problem, dass der Akku gelegentlich schnell zur Neige geht. Ich selber konnte bei mir einen fortwährenden Sync mit dem Google Kalender ausmachen, der nie beendet wurde und das Smartphone in Windeseile leer lutschte. Ein Neustart brachte keine Abhilfe, ich musste das Google Konto einmal entfernen und wieder einrichten. Das ist zwar flott erledigt, aber das kann ja nicht Sinn der Sache sein. Den Fehler hatte ich auch nicht dauernd, lediglich zwei Mal. Er kam auch nicht urplötzlich, sondern nach einem Neustart – aber eben nicht nachvollziehbar. Ich werde das Ganze mal beobachten und dementsprechend Feedback geben. (Update: Bei mir und anderen funktioniert der FB Messenger nicht mehr, der hängt in einer Startschleife fest. Re-Install soll helfen.)

(danke hannes!)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23758 Artikel geschrieben.