HTC One Max auf neuen Bildern zu sehen

16. September 2013 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Für viele ist das HTC One noch immer die Smartphone-Sensation 2013. Sensationelle Verarbeitung und ein Gerät, welches man wohl ruhigen Gewissens als gut bezeichnen kann. HTC schob direkt eine Mini-Variante hinterher und auch eine Phablet-Ausgabe wird eigentlich fast täglich erwartet. HTC nutzte nicht die IFA für die Vorstellung, gut möglich, dass man ein eigenes Event veranstalten will. Das HTC One Max soll über 5,9 Zoll Display-Diagonale (1920 x 1080) verfügen und dürfte sich direkt mit dem kommenden Samsung Galaxy Note 3 messen lassen dürfen, beziehungsweise müssen.

HTC-One-Max

Laut momentanen Informationen verfügt das HTC One Max ebenfalls über Stereo-Lautsprecher wie die kleineren Ausgaben und auch ein Fingerabdruckleser ist auf den Bildern sichtbar. Hatten Apple und HTC wohl eine ähnliche Idee zur Authentifizierung des Benutzers. In China sind weitere Spezifikationen bekannt geworden: Android 4.3, 1,7 GHz (eventuell Snapdragon 600), 2 GB RAM und ein 3300 mAh starker Akku. Weiterhin kommt, wie beim HTC One auch, eine 4 Megapixel starke „Ultrapixel-Kamera“ zum Einsatz. Ich persönlich glaube, dass ich diesem Gerät nichts abgewinnen kann. Sollte ich in dieser Größenklasse zu einem Gerät greifen, dann muss dieses schon Produktivitäts-Tools inklusive haben. Samsung hat mit dem Galaxy Note 3 extrem gut vorgelegt, das HTC One Max sehe ich da nicht auf einem Level – es sei denn, man zaubert Überraschendes aus dem Hut.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: gsmarena |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.