Heads Up! will Benachrichtigungen im Android L-Stil bringen

29. Juni 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

LG G3

Wer mal wieder mit seinem Android-Smartphone herumspielen will, der kann sich die App Heads Up! Notifications anschauen, welche es im Google Play Store für 72 Cent gibt, via XDA Forum aber kostenlos beziehbar ist. Der Entwickler brachte die App nach der Google I/O heraus, basierend auf einer Funktion, die er bei der Präsentation von Android L am spannendsten fand: Heads up Notifications, also die Art der Visualisierung, mittels der ihr in Android L zum Beispiel über eingehende WhatsApp oder ähnliches benachrichtigt werdet. Eingehende Nachrichten werden auf Wunsch hübsch visualisiert auf dem Bildschirm dargestellt, wie wir in diesem Beitrag zur Google I/O 2014 schon zeigten.

headsup

Die App funktioniert auf Basis einer Whitelist, ihr müsst also Apps, die Benachrichtigungen senden können, in diese Liste aufnehmen. In den Einstellungen der App könnt ihr dann auch noch festlegen, wie lange die Benachrichtigungen angezeigt wird – und ob Benachrichtigungen nur im Fullscreen-Modus angezeigt werden dürfen. Ich hätte euch das Ganze gerne auf eigenen Screenshots gezeigt, doch auf meinem Referenzgerät, dem LG G3, wollte die App nicht ordnungsgemäß laufen (siehe letzter Screenshot), sodass ihr bei Interesse die App selber ausprobieren und zu diesem Video greifen müsst. Android 4.3 wird vorausgesetzt.

heads1



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22946 Artikel geschrieben.