Hangouts bekommt Malfunktion

6. Juni 2014 Kategorie: Google, geschrieben von:

Hangouts, der Messenger aus dem Hause Google, bekommt das wichtigste Update der letzten fünf Jahre verpasst. Mindestens. So können Nutzer der Erweiterung –  oder direkt im Browser  – Dinge zeichnen und diese gezeichneten Dinge direkt dem Gesprächspartner senden. Bei mir selber ist die Möglichkeit noch nicht freigeschaltet, aber ihr könnt das Ganze ja selbst ausprobieren. Einfach mit der Maus über das Foto-Upload-Symbol fahren und dann den Stift auswählen. Hier solltet ihr nun ein Auswahlmenü haben, in dem sich Farben und Co auswählen lassen. Ernsthaft? Finde ich Quatsch, stattdessen sollte man mal lieber den direkten Foto-Upload realisieren, ohne dass ich meine Fotos in irgendeinen Uploader ziehen muss. (thx Florian)hangouts


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25476 Artikel geschrieben.