HandBrake 0.9.3 – DVDs rippen und Filme umwandeln

25. November 2008 Kategorie: Windows, geschrieben von:

HandBrake ist in Version 0.9.3 erschienen – und läuft nun auch endlich auf meinem PC. Vorher quittierte es immer brav den Dienst – und stürzte ins digitale Nirvana ab. Handbrake ist ein Open Source Programm – und somit kostenlos erhältlich. Was kann HandBrake? Ihr könnt damit DVDs rippen – und auch allerlei Formate direkt umwandeln. Als Starthilfe sind mehrere Profile vorhanden, in die man sein Projekt umwandeln kann.

Was kann HandBrake nicht? Kopiergeschützte DVDs kopieren. Das ist auch der Grund, warum man HandBrake erwähnen kann ohne gleich Angst vor einer Abmahnung zu haben. HandBrake gibt es jetzt auch mit grafischer Oberfläche für Linux. Wie der ganze Spaß unter Mac OS X ausschaut kann man sich bei meinem Blognachbarn Oliver anschauen.

Wer also eine legale Möglichkeit sucht seine nicht kopiergeschützten DVDs zu archivieren, der sollte einen Blick auf HandBrake werfen. Bei Fragen könnt ihr einen Blick ins gut gefüllte Forum werfen. Aus Sicherheitsgründen gebe ich hier allerdings keinen Link an – falls es doch irgendeine Möglichkeit des Abmahnens geben sollte. Google ist euer Freund.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25448 Artikel geschrieben.