Google stattet Non-Profit-Organisationen mit Google Glass aus

23. Oktober 2013 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von:

Google Glass ist immer noch nicht für die Allgemeinheit zu haben. Die Datenbrille, die uns nun schon eine geraume Zeit verfolgt hat bisher aber nichts an Reiz eingebüßt. Immer wieder tauchen Beispiele auf, wie sich die Datenbrille verwenden lässt. Google mischt diesmal selbst ein wenig mit und verteilt Google Glass an 5 Non-Profit-Organisationen.

charitywaterbeneficiaries

Das Ziel ist es, die Spender und die Empfänger näher zusammenzubringen. Die Gruppen werden Google Glass einsetzen, um der Welt zu zeigen, wie wichtig Menschlichkeit im Kampf gegen die Armut und die Unterstützung Jugendlicher ist. Mit Google Glass soll eine bessere Transparenz möglich sein, die Lücke zwischen Spendern und Empfängern zu schließen.

Erste Eindrücke erhält man bereits auf Google+ in Form von ein paar Bildern, die die teilnehmenden Organisationen im typischen Umfeld zeigen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Google Glass |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.