Google Play Musik: Web-Variante erstrahlt im Material Design

14. Mai 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Bildschirmfoto 2015-05-14 um 21.05.51

Heute schon bei Google Play Musik reingeschaut? Google war am heutigen Donnerstag nicht ganz untätig und hat der Web-Variante des Players einen frischen Anstrich verpasst. Material Design heißt hier die Devise – mit einer Sidebar, die auf Klick-Befehl erscheint und dann die Ansicht auf die Schnellmixe, eure Musik, die automatischen Playlists und Co freigibt. Künstler werden nun in einem großen Kreis visualisiert, ein Klick bringt euch dann direkt in die Titel des gewählten Künstlers. Auch der Player als solches wurde mit einer neuen Optik versehen.

Bildschirmfoto 2015-05-14 um 21.06.05Hier habt ihr in einmal den Player am unteren Rand des Screens, zudem erscheint in der rechten Ecke ein Player, der gegebenenfalls die nächsten Titel anzeigt. Nicht nur die Länge des Titels ist hier zu sehen, sondern auch die Häufigkeit des Abspielens. Erinnert ein wenig an die Android-App, was mir persönlich besser gefällt. Wie schaut es bei euch aus? Gelungene Verbesserung?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.