Google Play Books bekommt neue Funktionen

30. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Google Play Books ist die Lese-App auf der Android-Plattform. Man kann Inhalte kaufen, aber auch eigene hinzufügen. Bislang machte zumindest ich einen Bogen um die App, gab bislang nichts, was ich darin hätte lesen wollen, da ich andere Lesearten und -Apps bevorzuge. Sofern ihr aber zu den Google Play Books-Nutzern gehört, dann wird euch das kommende Update freuen. Das Update sorgt dafür, dass ihr unter Umständen schneller die Bücher überfliegen könnt, wenn ihr etwas sucht. Hierfür gibt es einen speziellen Modus, der euch schnell durch das Buch schauen lässt – oder wie man es auch nennt: skimmen. Nicht nur das schnelle Überfliegen ist möglich, sondern auch das Bookmarken einzelner Seiten aus der App und das Setzen von Notizen und Highlights.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.