Google Pixelbook mit Pixelbook Pen zeigt sich

19. September 2017 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von:

Bei Google geht man sicherlich derzeit auf die Suche nach den Schuldigen am Mega-Leak. Es gibt Informationen und Bilder zum Pixel 2, dem Pixel 2 XL, Google Daydream View in neuer Version und auch der Google Home Mini ist Opfer des Leaks. Was fehlt noch? Richtig, das Google Pixelbook. Ein neues Chromebook mit Pixelbook Pen, welches mit Chrome OS läuft und bei ab rund 1.200 Dollar liegen soll.

Das Pixelbook kommt in Silber, zusammen mit 128 GB, 256 GB und 512 GB Speicheroptionen. Die Preise sollen ähnlich zu den ersten Chromebook-Pixel-Geräten liegen. Die 128 GB-Version wird bei 1.199 Dollar starten, gefolgt vom 256 GB-Modell für 1.399 Dollar und der 512 GB-Option, welche bei 1.749 Dollar liegt.

Das neue Google Pixelbook unterscheidet sich von den vorherigen Chromebook Pixel-Geräten dadurch, dass es sich zu einem Tablet zusammenfalten lässt. Es wird auch den Pixelbook Pen bekommen, der für 99 Dollar zu haben sein wird. Dieser ist druckempfindlich und soll verzögerungsfrei arbeiten. Weitere Details stehen aus, spätestens am 4. Oktober sind wir schlauer. Sicherlich aber früher 😉

(via droidlife)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25472 Artikel geschrieben.