Google Pixel C: Tablet soll mit Android 6.0 Marshmallow ausgeliefert werden

28. September 2015 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von:

artikel google logoDer nächste Streich aus dem Hause Google ist offenbar Opfer eines Leaks geworden. Demnach wird Google im Laufe dieses Jahres noch ein neues Tablet verkaufen, welches auf den Namen Google Pixel C hört. Sehr überraschend, dass Google da etwas zaubern will – aber vielleicht richtet man sich mit dem Tablet, welches mit Android 6.0 Marshmallow ausgeliefert werden soll, verstärkt an Entwickler. Das Pixel C-Tablet, welche des Codenamen Ryu trägt, soll 10,2 Zoll groß sein, eine Helligkeit von 500 Nit aufweisen und eine Pixeldichte von 308 ppi haben.

Unter der Haube soll eine NVIDIA X1-CPU (mit vier Kernen) nebst Maxwell-GPU ihren Dienst verrichten – flankiert von 3 GB LPDDR4 RAM. Verkauft werden soll das Google Pixel C laut aktueller Gerüchte im Zeitraum November, Nutzer werden hier noch Keyboards erwerben können, eines aus Aluminium und eines mit Lederrückseite. Aufgeladen wird das Google Pixel C via USB-C, eine Lightbar zeigt den Akkuzustand an.

Google_logo


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.