Google Pixel C: Tablet soll mit Android 6.0 Marshmallow ausgeliefert werden

artikel google logoDer nächste Streich aus dem Hause Google ist offenbar Opfer eines Leaks geworden. Demnach wird Google im Laufe dieses Jahres noch ein neues Tablet verkaufen, welches auf den Namen Google Pixel C hört. Sehr überraschend, dass Google da etwas zaubern will – aber vielleicht richtet man sich mit dem Tablet, welches mit Android 6.0 Marshmallow ausgeliefert werden soll, verstärkt an Entwickler. Das Pixel C-Tablet, welche des Codenamen Ryu trägt, soll 10,2 Zoll groß sein, eine Helligkeit von 500 Nit aufweisen und eine Pixeldichte von 308 ppi haben.

Unter der Haube soll eine NVIDIA X1-CPU (mit vier Kernen) nebst Maxwell-GPU ihren Dienst verrichten – flankiert von 3 GB LPDDR4 RAM. Verkauft werden soll das Google Pixel C laut aktueller Gerüchte im Zeitraum November, Nutzer werden hier noch Keyboards erwerben können, eines aus Aluminium und eines mit Lederrückseite. Aufgeladen wird das Google Pixel C via USB-C, eine Lightbar zeigt den Akkuzustand an.

Google_logo

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Karl Kurzschluss says:

    Es richtet sich an „Entwickler“? Gibt’s echt Leute, die Apps auf Tablets „entwickeln“???

  2. nd ich hätte mich wahnsinnig über ein Chrome OS Tablet gefreut.

  3. Nein, Karl, aber testen.
    Vor allem Features die sich auf dem Markt noch nicht durchgesetzt haben, aber in diesem Entwicklertablet vorhanden sind.

  4. Ist Android + Entwicklerortientierung nicht eigentlich Nexus?

  5. Na hoffentlich wird das was mit vernünftiger Hardware. Es gibt nicht gerade viele wirklich gute Android Tablets (nur Sony mit Leistung und Akkulaufzeit?) und das Nexus 9 ist in Sachen Hardwarequalitätsmängel ein Witz (wenn wenigstens der Preis stimmen würde).

  6. Also da ich ein neues Tab haben will, werde ich mir das mal anschauen…mit meinem Nexus5 binich nämlich immer noch top zufrieden

  7. Ich hab Nexus 9 mit android 6 drauf. Läuft aber nicht besonders rund 🙁

  8. Mein nex 10 ist immer noch top ! , das hätte mal ein nachfolger verdient !

  9. @therealmerv
    Vernünftige Hardware? Der X1 ist vermutlich der beste 4K-Chip, den man derzeit verbauen kann. Dank des VP9-Supports werden 4K-YouTube-Videos auf diesem Tablet großartig aussehen. Jetzt noch ein neuer Chromecast mit 4K-Support, dann geht’s auch drahtlos an den Fernseher… bräuchte man dafür ac-WLAN!?

  10. @Paul: Schon lange nicht mehr.

    Vllt. bekommt es den Pixel Beinamen, weil eventuel Chrome OS und Android noch weiter aneinander gerückt sind. Hoffentlich gibts da eventuell heute neues dazu. Seit der letzten Vorstlelung ist nicht viel passiert, außer dem Arc Welder.

  11. Chrome OS auf einem Tablet wäre doch wie Windows XP auf einem Tablet. Ich glaube da gibt es nicht viel mehr zu erklären.

  12. Nur solange Android Apps und Chrome Apps nicht zusammenwachsen… Wenn sämtliche Apps verschmelzen dann wäre Chrome OS auch Touchtauglicher und ich könnte meinen Windows(8) Touchmonitor via USB endlich effizient in die Chromebox stöpseln wegen Android Apps

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.