Google Maps lässt Euch Pacman spielen

31. März 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Maps_Pacman

Google Maps ist immer für eine Überraschung gut, so auch heute. Man kann in verschiedenen Städten neben der Satelliten-Ansicht nun auch Pacman wählen und eine Runde des Kultspiels in der bevorzugten Stadt zocken. Das geht nicht mit allen Orten, nur an solchen, die genügend Straßen bieten. Ihr könnt aber auch die „Auf gut Glück“-Option auswählen und eine zufällige Stadt bespielen. Das Spielfeld ist auf die sichtbare Fläche begrenzt, haut Pacman an einem der Ränder ab, taucht er auf der gegenüberliegenden Seite wieder auf. Natürlich werdet Ihr auch von Gespenstern gejagt, sonst wäre es ja nicht Pacman. Letztes Jahr überraschte Google mit einem Pokémon-Game über Google Maps, diesmal ist Pacman an der Reihe. Falls Ihr spielen wollt, tut dies, wartet aber nicht zu lange, hier handelt es sich offensichtlich um einen der ersten Aprilscherze von Google. Hier geht es zu Google Maps. Wie hoch ist Euer Highscore? (Danke an alle Einsender!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9387 Artikel geschrieben.