Google kauft Nest, die Hersteller der smarten Thermostate

13. Januar 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

3,2 Milliarden Dollar – oder 3,2 Instagrams  – das ist die Summe, die Google für einen Stern am Technik-Himmel ausgibt: Nest. Die Jungs waren bisher eigentlich nur durch eines bekannt: Thermostate, die man per App regeln kann. Ja, kein Witz. Jüngst gab Autobauer Mercedes-Benz die Zusammenarbeit mit Nest bekannt, Ziel: die Temperatur im Hause direkt aus dem Auto steuern. Laut Google soll das Label Nest erhalten bleiben und unter der bisherigen Führung autark weiterarbeiten.

nest


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Sundar Pichai |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25484 Artikel geschrieben.