Google Chrome für iOS öffnet nun Links in anderen Google Apps und bekommt Vollbildmodus

17. Juli 2013 Kategorie: Google, Internet, iOS, geschrieben von:

Google hat soeben ein größeres Update für ihren Chrome Browser unter iOS veröffentlicht. Neben einer Unterstützung für den Vollbildmodus wurde die Zusammenarbeit mit anderen Google Apps verbessert. Sobald ihr euch in Chrome angemeldet habt, wird diese in anderen Google Apps einfach weitergereicht. Öffnet ihr also Maps, Google+ YouTube oder Google Drive reicht ein Klick zur Anmeldung im Browser.

Weiterhin gibt es Verbesserungen bei der Sprachsuche. Google kündigt zudem einen neuen Dienst zur Datenkomprimierung an, um zukünftig wohl unterwegs noch mehr Datenvolumen einzusparen und Seiten schneller zu laden, ähnlich wie es beispielsweise Opera nutzt. Diese Funktion soll aber erst nach und nach in den nächsten Tagen für alle zur Verfügung gestellt werden. Letzte wesentliche Neuerung neben den üblichen Fehlerkorrekturen ist der Zugriff auf den Browserverlauf. Insgesamt ein gutes Update, solltet ihr euch bei Gelegenheit aus dem App Store installieren.

Google Chrome
Google Chrome
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Google Chrome Screenshot
  • Google Chrome Screenshot
  • Google Chrome Screenshot
  • Google Chrome Screenshot
  • Google Chrome Screenshot
  • Google Chrome Screenshot
  • Google Chrome Screenshot
  • Google Chrome Screenshot
  • Google Chrome Screenshot
  • Google Chrome Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Chrome Blog |

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.