Angebliches neues Nexus 7 in Video und Bildern geleakt

Es ist gut möglich, dass zum Google Event am 24. Juli doch ein neues Nexus 7 vorgestellt wird. Zumindest wurde das kleine Google Tablet vermutlich in seiner vollen Pracht vor die Kamera gelockt. Ein neues Aussehen, das sehr viel moderner wirkt als beim jetzigen Nexus 7 und natürlich warten auch bessere Spezifikationen auf die Käufer.

nexus-7-2-1
Bei den Spezifikationen muss man allerdings vorsichtig sein. 7 Zoll-LCD-Display (Auflösung wird nicht genannt) und zwei Kameras (5 Megapixel rückseitig, 1,2 Megapixel auf der Vorderseite) klingen noch plausibel. Ein SNapdragon S 4 Pro SoC, also Prozessor und GPU der letzten Generation sollen in dem Tablet stecken. Und 4 GB RAM. Das passt nicht zusammen. Wenn ein S 4 Pro ausreicht, sollten auch 2 GB RAM ausreichen, auf der anderen Seite wurde allerdings bei der FCC bereits ein ASUS-Tablet mit Snapdragon S 4 vorstellig.

[werbung]

Das neue Nexus 7 soll in Speichervarianten von 16 und 32 GB kommen, auch eine Variante mit Mobilfunk-Modem. Auch die Notification-LED ist im Video zu sehen. Um den Nexus-Schriftzug lesen zu können, muss das Tablet im Landscape-Modus gehalten werden. Ob dies darauf hindeutet, dass Google diesen für Tablets bevorzugt sieht, ist unklar.

buttons

Was meint Ihr, Real-Deal oder gut gemachter Fake? Prototyp oder Serienprodukt? Dass ein neues Nexus 7 irgendwann kommen wird, ist klar, aber sehen wir es hier bereits?
microusb

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

15 Kommentare

  1. Die Spezifikationen klingen schon zum Teil richtig genial.
    Ich denke die 4GB sind bissl überdimensioniert – aber das restliche Gesamtpaket wäre schon ziemlich klasse 🙂
    Bin mit meinem jetzigen Nexus 7 auch mehr als zufrieden

  2. 4GB RAM? Dann soll wohl auch W8 drauf laufen….. :-))

    Spass beiseite! Der Rahmen ist schmaler das gefällt mir sehr – konnte das bisherige N7 quer nicht in der Hand halten!

  3. Beim N10 ist der Nexus Schriftzug auch im Landscapemodus. Das passt außerdem dazu, dass die Knöpfe auch an einer langen Seite verbaut sind.

  4. Alle reden von 16 und 32 GB Versionen, wie kommst du jetzt auf 64 Sascha?

    Quelle des Leaks wäre aber auch nicht verkehrt zu nennen, wenn man schon die Watermarks auf den Bildern mit übernimmt…

    edit: Sorry, Quelle ist da, aber wird in dem Mobile Theme nicht angezeigt.

  5. Sascha Ostermaier says:

    @immo: Bei den Speichervarianten war wohl der Wunsch Vater des Gedanken. 😀 Danke für den Hinweis, ist geändert. Quelle ist wie immer genannt. Dort wo Quelle steht. Also hinter dem Doppelpunkt. 😉

  6. Tobigotchi says:

    Also zumindest das Bild mit dem Schriftzug „nexus“ scheint ein Fake zu sein, denn der Schriftzug überdeckt an der rechten Kante des „s“ den darüberliegenden Aufkleber.

  7. sieht nach einem dünneren Rand an den Seiten aus – wenn dem so ist wäre es „Supercool“ mich stört beim jetzigen Nexus 7 Hauptsichtlich der dicke Rand (iPad 2 ist dagagen genau Richtig, aber halt das falsche OS drauf *g*)

    Bin schon gespannt wann sie Katze aus dem Sack gelassen wird, spiele aber schon jetzt mit dem Gedanken mein 10″ Iconia Tablet zu vertickern und auf den handlicheren Formfaktor 7″ zu wechseln (wobei mir 7,9 von Appel fast noch besser gefällt)

  8. @Tobigotchi …entweder ich bin blind, oder du liegst falsch…wo überdeckt denn bitte der schriftzug den aufkleber?…die unebenheit kann durchaus auch daher kommen, dass der aufkleber an dieser stelle reingedrückt wurde

  9. DIe neue große Liebe meines Lebens. Seitdem ich das N7 war ich vom ersten moment an verliebt! Es gibt kein Gerät was mir mehr Spaß gemacht hat bis jetzt! Absoluter instant Upgrader!

  10. Tobigotchi der Aufkleber wird später nicht auf der Verkaufsversion sein, von daher muss es kein Fake sein.

  11. fake! wenn es so hässlich wird, dann bleibe ich bei meinem alten N7.

  12. Weshalb sich manche über 4GB RAM beschweren ist mir fern, aber überdimensioniert finde ich es nicht! Es handelt sich lediglich um ein fortschrittlicheres Smartphone! Warum muss denn ein Smartphone immer nur 1-2 GB Arbeitsspeicher haben ?
    Also ich finds gut! =)

  13. die oberfläche ist doch fürn arsch, die vom original nexus 7 ist um meilen besser (hinten drauf die), 4 gig ram scheinen mir fake

  14. Ich freu mich schon auf die Ankündigung nächste Woche.
    Hatte mir Anfang des Jahres überlegt, mir ein Nexus 7 zu kaufen, dann aber bis zur I/O gewartet. War etwas enttäuscht, als nichts neues kam, aber wenn das Nexus 2 7 (oder wie auch immer) jetzt rauskommt, werde ich direkt zugreifen.
    Bin auch schon auf Android 4.3 gespannt, wird ja dann wohl direkt installiert sein.