Google Chrome (Chromium) für Mac und Linux verfügbar

9. Mai 2009 Kategorie: Apple, Google, Internet, geschrieben von:

Chromium gibt es jetzt auch für Mac und Linux. Nativ – nichts zusammen gefrickeltes. Erste Eindrücke meinerseits: ist noch nichts. Kann keine Passwörter speichern, keine mit .htaccess geschützten Verzeichnisse öffnen und noch viel mehr (besser gesagt weniger).

Chromium.jpg

Aber – es ist ein Anfang. Geht ja alles immer ganz schnell bei den Leuten von Google. Vielleicht hab ich mal die Muße eine portable Version für Mac OS X zu bauen (Leopard wird voraus gesetzt). Das Profil wird unter Mac OS X im Benutzerordner/Libary/Applications Support/Chromium gespeichert. Die Builds für Linux gibt es hier – die für den Apfelcomputer da. Danke Pascal.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25419 Artikel geschrieben.