Portable Google Chrome 2.0.172.23

chrome-thumb.jpg

Neue Betaversion aus dem Hause Google. Neu ist unter anderem die Möglichkeit bereits geschlossene Tabs über das Kontextmenü wieder zu öffnen. Ich sag es mal so – sobald Chrome RSS und Erweiterungsmöglichkeit bekommt können sich andere Browser warm anziehen. Übrigens – Flashgedöns habe ich in diese Version gleich mit eingebaut. Einige hatten sich beschwert, dass keine Flashvideos o.ä. angezeigt wurden sofern auf dem Host kein Flash vorlag.

2017223.jpg

Ausserdem probiere ich jetzt mal als Server Microsoft aus. Die bieten ja mit ihrem SkyDrive 25 Gigabyte für umme an – ich konnte aber nirgendwo erkennen wie viel Traffic man verbrutzeln kann. Naja – das teste ich mal. Google Chrome ist knapp 20 Megabyte groß – und jede Version wird immer ein paar tausend Mal geladen. Mal sehen, wann der Hahn zugedreht wird. Download Portable Google Chrome 2.0.172.23

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

37 Kommentare

  1. Gerade habe ich meinen USB-Stick aufgeräumt und mich gefragt, wann es ein neues Chrome-Update gibt. Perfektes Timing!

    Irgendwie wird der Dateiname aber nicht korrekt übergebt. Firefox lädt gerade die Datei »Portable_Googl« herunter. Wenn man ».exe« dranhängt, funktioniert aber alles korrekt.

  2. Danke für deine portable Version!

    Zu SkyDrive: Hab grad mal testweise deine portable Google Chrome Version herunter geladen und der Download war nicht sonderlich schnell (Statt 660kb/s nur ca. 400kb/s und anfangs nur um die 200). Außerdem wurde von dem Dateinamen scheinbar etwas abgeschnitten. Der vorgeschlagene Dateiname war „Portable_Googl“ ohne Dateinamenserweiterung etc. Also musste ich die Datei erstmal zu .zip umbenennen.

    Von daher gefällt mir bisher das alte Hosting doch irgendwie besser 😉
    Du könntest ja auch mal Wuala ausprobieren. Da hat man pro hochgeladene Datei gleich 8 Mirrors oder so von denen man meist mit voller Geschwindigkeit laden kann (Lässt sich mit DSL 6000 nicht ausreizen, hatte sogar mal volle 100MBit).
    Aber da fängt man bei nur 1GB an…

  3. Die Download-Datei wird als unbekannt angezeigt. Mach ich da irgendwas falsch? Ich habe die einfach mit Winrar geöffnet und den Content entpackt. Dann lief es 😉

  4. Siehste – URL zu lang in meinem Downloadcounter. Jetzt via Short-URL geht es. Bist der erste dem es auffällt – schließlich sind bereits 50 DLs vorgenommen worden =)

  5. JürgenHugo says:

    Kann die neue Version „alternative“ Themes – sicher nich. Und solang muß sich bei mir „keiner was anziehen“… 😛

  6. Ist ja eigentlich auch kein Problem – ich wollte nur darauf hinweisen 😉 Danke für die neue Version

  7. THX

    aber was soll ich denn finden über SkyDrive bei dir aufm Blog ?
    Kannst du den Link nicht direkt zur Seite legen ?

  8. Ja genau (@Haja), kein Problem, & danke fürs nachsetzen @caschy! Notfalls hätte man sich eine .exe dran gehangen, oder!? 😉 Schönen Tag noch.
    Portable ftw!!! 🙂

  9. @Flo: Lesen bildet. Du findest nicht nur was über SkyDrive sondern auch Clients für Windows, die das Uppen erleichtern.

  10. Wenns nicht so elend lahm wär

  11. @Caschy

    Thx für den Tipp 😉
    Hatte erwartet beim Klick einen Beitrag über SkyDrive zu finden und war verwundert nichts direkt drüber zu finden.

  12. Hi Carsten,
    gestern wurde auch die stabile Version 1.0.154.65 veröffentlicht.

  13. Was mich am meisten nervt bei Chrome ist, dass die Zoom Einstellung nicht gespeichert wird. Ohne dies werde ich nie zu Chrome wechseln.

  14. Sobald Adblock für Chrome angeboten wird und die FF Adblock Listen unterstütz werden hat selbst Firefox keine Chance mehr…

    RSS brauch ich im Browser nicht (macht Google Reader) und V8 schlägt Tracemonkey um Längen. Zudem sind die Tabs in einzelnen Prozessen ein Traum1 Kommt ja (auch nur vielleicht) im FF 4.0…

  15. JürgenHugo says:

    @Hanns:

    Naja, das kannste jetzt schon (fast) haben. In Iron kann man ´ne Filterliste importieren (ist die selbe wie in Opera, von einem „Kiwi“) – die blockt fast so gut wie Adblock.

    Für mich gibt´s 2 Killerargumente dagegen: Die oben von Gonzo angeführte „Zoomvergeßlichkeit“ – und das fiese Theme. Das können doch nur Farbenblinde mögen… 😛

  16. @JürgenHugo: ich weiß, aber ich mag iron nicht… ich steh auf die omnibar und die automatischen adressvorschläge. spart mir eine menge zeit. (und ist noch ein punkt den der FF nicht hat). Zum theme: in xp isses nicht der brüller aber in vista/7 isses toll.

  17. Der Link http://stadt-bremerhaven.de/download-manager.php?id=146 funktioniert bei mir nicht. In FF passiert gar nix und in IE sagt er „nicht vorhanden“ …

  18. bei mir geht der Link auch nicht.
    Habs dann vom Live Profil aus runtergeladen.
    http://cid-21c6426056025b1c.skydrive.live.com/self.aspx/Downloads/Portable|_Google|_Chrome|_2.0.172.23.exe

  19. JürgenHugo says:

    @Hanns:

    1) Die „Omnibar“ benutze ich so gut wie „gaanich“ (auch nicht die „Awsomebar“ im Fox)

    2) Das is vielleicht für einen toll, der Vista/Win7 im „Urzustand“ läßt – und Miami-Vice Farben mag… 😛 (ich hab das Theme schon in Vista gesehen)

    Also: Ich will das Originaltheme einfach nicht. Punkt. Und er „vergißt“ die Zoomgröße – ne, ne. Im jetzigen Zustand für mich unbrauchbar. Da bin ich stur.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.