Google Chrome, Chrome Beta und Chrome Dev lassen sich ab sofort gleichzeitig auf demselben Gerät nutzen

22. August 2017 Kategorie: Android, Google, Linux, Windows, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Kurz notiert: Ab sofort lassen sich sämtliche unterschiedlichen Versionen von Google Chrome parallel auf demselben Gerät nutzen. Das beinhaltet natürlich Chrome in der finalen Fassung, als auch die Chrome Beta und Chrome Dev. Bisher war es nicht möglich Chrome Dev oder Beta zu nutzen, wenn man gleichzeitig eine der stabilen Versionen installiert hatte, das ist nun passé. Google möchte es Entwicklern damit einfacher machen, ihre Seiten so auf den unterschiedlichen Versionen ausprobieren zu können. Dabei lassen sich sogar alle drei Varianten simultan nebeneinander nutzen.

 

Die sogenannte Side-by-Side-Installation ist ab sofort unter Windows, Android und Linux möglich, wobei schon bald weitere Plattformen unterstützt werden sollen.

Wer bereits die Beta- oder Dev-Version von Chrome nutzt und parallel die Stable installieren möchte, der muss seine aktuell Version deinstallieren und vom Chromium Release-Channel neu laden und installieren. Dazu erinnert Google daran, sich vor der Deinstallation bei Chrome anzumelden, damit man im Anschluss seine Favoriten, etc. ganz einfach wieder abrufen kann.

(via Chromium Blog)

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 855 Artikel geschrieben.