Google Chrome, Chrome Beta und Chrome Dev lassen sich ab sofort gleichzeitig auf demselben Gerät nutzen

Kurz notiert: Ab sofort lassen sich sämtliche unterschiedlichen Versionen von Google Chrome parallel auf demselben Gerät nutzen. Das beinhaltet natürlich Chrome in der finalen Fassung, als auch die Chrome Beta und Chrome Dev. Bisher war es nicht möglich Chrome Dev oder Beta zu nutzen, wenn man gleichzeitig eine der stabilen Versionen installiert hatte, das ist nun passé. Google möchte es Entwicklern damit einfacher machen, ihre Seiten so auf den unterschiedlichen Versionen ausprobieren zu können. Dabei lassen sich sogar alle drei Varianten simultan nebeneinander nutzen.

 

Die sogenannte Side-by-Side-Installation ist ab sofort unter Windows, Android und Linux möglich, wobei schon bald weitere Plattformen unterstützt werden sollen.

Wer bereits die Beta- oder Dev-Version von Chrome nutzt und parallel die Stable installieren möchte, der muss seine aktuell Version deinstallieren und vom Chromium Release-Channel neu laden und installieren. Dazu erinnert Google daran, sich vor der Deinstallation bei Chrome anzumelden, damit man im Anschluss seine Favoriten, etc. ganz einfach wieder abrufen kann.

(via Chromium Blog)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Das ging meines Wissens nach schon lange vorher… Zumindest hatte ich noch nie in der Vergangenheit Probleme damit 2 oder 3 davon gleichzeitig installiert und benutzt zu haben

  2. Nein, ging nicht. Chromium und Canary ja, Android auch kein Problem, aber Windows schon.

  3. Hm, ich habe schon ewig auf Windows 7 Chrome Stable und Canary. Komisch.

  4. Endlich!

    Bei Canary ging es schon imer, die Version verwendet auch ein ganz eigenes Profil. Mit Release bis Dev ging es nicht.

  5. Ich hab seit wirklich sehr langer Zeit schon immer alle drei Chrome- Versionen auf meinen devices installiert und natürlich auch genutzt ….

    Mag vielleicht sein, daß es bei windows nicht wirklich ging, aber da braucht man ja eh nicht sowas …. da reichen die drei Opera-Versionen + Yandex in verschiedenen Ausführungen und dann eben noch Vivaldi und Edge und Chrom und Firefox (eventuell da auch in beta und nightly).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.