Google Assistant: Neuer Sprachbefehl zur Smart-Home-Synchronisation im Anmarsch

11. Dezember 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Das Thema Smart Home ist auf dem Vormarsch – immer mehr Anbieter kommen auf den Markt und bieten Geräte für verschiedenste Einsatzszenarien. In den Beschreibungen der Hersteller und den Erfahrungsberichten hört sich das alles immer ganz einfach und verlockend an. Man verspricht eine einfache Einrichtung und Bedienung der Geräte über eine App, dazu noch die Integration mit HomeKit, Alexa, dem Google Assistant und Co.

Wer schon mal etwas tiefer in die Materie eingetaucht ist, hat sicherlich festgestellt, dass hier und da Probleme auftreten können, die einem den Nerv rauben. Ein Beispiel dafür ist das Fehlen eines oder mehrerer Geräte in der Smart-Home-Verwaltung. Alexa hat dafür mit „Suche meine Geräte“ bereits einen Befehl im Bauch, der Abhilfe schaffen soll. Eben jene Funktion scheint auch bald im Google Assistant Einzug zu halten.

In der „Fix a problem“-Sektion eines Google-Home-Supportartikels wird ein Sync-Befehl beschrieben, der euch dabei helfen soll, neue, verschwundene oder geänderte Smart-Home-Geräte in die Verwaltung durch Google Home einzubinden. Der Befehl kann entweder pauschal für alle Geräte ausgeführt werden oder für einen bestimmten Gerätetyp.

Wir haben bereits ausprobiert, ob der Befehl auch in Deutsch verfügbar ist, ohne Erfolg. Die deutsche Support-Seite wurde ebenfalls noch nicht angepasst. Da die Funktion in den USA bereits verteilt wird, sollte es auch hierzulande nicht mehr allzu lange dauern.


Über den Autor:

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Oliver hat bereits 185 Artikel geschrieben.