Google App 5.5 für Android: APK verrät wieder einmal mögliche kommende Funktionen

30. Oktober 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

artikel google logoDie Google-App für Android ist in einer neuen Version verfügbar, bisher allerdings nur für Beta-Nutzer. Während die neue Version keine offensichtlichen Änderungen aufweist, gibt es unter der Haube Bugfixes und Optimierungen. Seziert man die App aber etwas genauer, ergeben sich auch Hinweise auf Funktionen, die Google dann irgendwann einmal in die Haupt-App integrieren wird. Android Police hat die APK auseinandergenommen und auch ein paar interessante Punkte entdeckt. Eine Garantie, dass Google die in der App versteckten Hinweise auch zu tatsächlichen Funktionen machen wird, gibt es nicht, die Wahrscheinlichkeit ist aber sehr hoch.

Chrome Custom Tabs tauchten schon einmal auf, konnten in der Android M Developer Preview aktiviert werden. Mit dem Release von Android 6.0 Marshmallow verschwanden diese dann wieder, feiern nun aber eine Rückkehr, wenn auch noch nicht funktional. Chrome Custom Tabs ermöglichen den Preload von Content innerhalb einer App, Inhalte lassen sich so schneller anzeigen und der Nutzer muss die App nicht wechseln. In der Google-App wird der Nutzer die Wahl haben, ob er diese Methode nutzt oder lieber einen anderen Browser hernimmt, um Inhalte anzuzeigen. Android Police geht davon aus, dass Google die Funktion Server-seitig freischalten kann.

Google App 5.5 für Android: APK verrät wieder einmal mögliche kommende Funktionen

Google bietet bereits die Möglichkeit, bestimmte Systemfunktionen via Sprachbefehl aufzurufen. Beschränkt ist dies aktuell auf WLAN, Bluetooth und die Taschenlampe. In Version 5.5 der App finden sich auch Symbole für den Flugmodus und den Energiesparmodus, die dann künftig wohl auch per Sprache aktiviert, beziehungsweise deaktiviert werden können. Der Flugmodus wird schon fast unterstützt, ein entsprechender Sprachbefehl bringt den Nutzer immerhin zu den Einstellungen, wo er die Statusänderung dann manuell vornehmen kann.

GNow_airplane_energy

Google Now weiß auch über Veranstaltungen Bescheid, an denen Nutzer teilnehmen. So wie Flüge angezeigt werden, soll es künftig auch Konzerte geben. Ist ein Konzert-Ticket vorhanden, kann auf einer Google Now-Karte mit den Einlasszeiten angezeigt. Unklar ist, ob diese Funktion nicht vielleicht sogar schon aktiv ist.

Weitere Neuerungen wurden bisher nicht entdeckt. Wer die Google-App in Version 5.5 bereits nutzen möchte, kann sich entweder der Beta-Gruppe anschließen oder die APK einfach von APKMirror ziehen. In beiden Fällen gibt es die gleiche Version.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9387 Artikel geschrieben.