Frostbite Engine wird auf iOS 8 portiert: Spielen wir Battlefield 4 bald unterwegs?

8. November 2014 Kategorie: Apple, Games, geschrieben von:

Die Frostbite Engine kennen wir aus Spielekrachern wie Battlefield 4, Dragon Age: Inquisition, Need for Speed: Rivals und Co. Und jetzt kommt Frostbite mit einer ersten Tech-Demo um die Ecke, welche mich wirklich umgehauen hat. Bereits zur WWDC hat man Plants vs. Zombies: Garden Warfare, welches auf der Frostbite Engine basiert, unter iOS vorgeführt. Damals hat man jedoch noch nicht mit dem Metal-API gearbeitet, einem neuen Lowlevel Grafik-API.

bf4_ios_2

 

Stellt euch Metal vor wie ein mobiler Äquivalent zu AMDs Mantle-API. Als man sich überlegt hat, die Frostbite Engine für iOS in weiterzuentwickeln, dass später auch Teile von Battlefield 4 darauf laufen, hat man bemerkt, dass man schnell an seine Grenzen stößt und so hat man das Spiel um viele Effekte und Elemente reduziert. Dann auf der WWDC hat Apple mit Metal ein API vorgestellt, welches Entwicklern direkten Zugriff auf die Hardware erlaubt. Mit Hilfe von Metal hat man einigen an Leistung aus den Geräten holen können, um letztendlich viele der Effekte wieder in Spiel einbauen zu können. Derzeit experimentiert man mit der Frostbite Engine, dem iOS-Betriebssystem und dem Metal-API, es gibt keine konkreten Pläne für einen iOS-Ableger von Battlefield 4. Wer wissen möchte wie es mit der Frostbite Engine und iOS weitergeht, der sollte den Blog von Frostbite in den nächsten Monaten genauer verfolgen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.