Firefox verliert Designer

2. November 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von:

Ende aus – Micky Maus. Nach über fünf Jahren bei Mozilla streicht Alex Faaborg die Segel bei Mozilla. Mozillas Vorzeige-Entwickler verlässt also das Schiff, um sich anderen Beschäftigungsfeldern zu widmen. In seinem Blogpost huldigt er noch einmal seine Kollegen, er sei selten so herzlichen Menschen begegnet.

Ich persönlich denke aber nicht, dass wir uns große Sorgen um das Mozilla’sche Erscheinungsbild machen müssen, es gibt weitere Designer im Hause und wenn ich mir die Konzeptstudien so anschaue, dann verstehen die Jungs auch etwas von ihrem Handwerk. Wer designtechnisch noch einmal durch Faaborgs Arbeiten wandeln will, der soll sich den Blogpost anschauen, er verweist dort noch einmal auf seine Arbeiten, die die Highlights ab Firefox 3 beleuchten.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25420 Artikel geschrieben.