Firefox 4.0: so wird Firefox Sync eingerichtet

11. März 2011 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von:

Mit Firefox 4 wird auch Firefox Sync als fester Bestandteil von Firefox auf eure Rechner kommen. Mit Firefox Sync synchronisiert ihr die verschiedenen Daten zwischen zwei Firefox-Installationen. So habt ihr zum Beispiel auf dem Computer immer den gleichen Stand, wie auf eurem Notebook. Die Einrichtung geschieht in wenigen Augenblicken, für neue Benutzer zeige ich mal eben, wie es funktioniert.

Zuallererst – logo – muss man Sync einrichten. Findet sich, wenn ihr mal auf den Firefox-Button klickt.

Sofern man neuer Benutzer ist, gibt man ganz einfach die eigene E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort ein.

Danach bekommt ihr den Sync-Schlüssel. Dieser macht es euch bei mehreren Rechnern ganz einfach.

Dann noch einmal bestätigen, dass man kein Bot ist:

Von nun an können Lesezeichen, Passwörter, Einstellungen, Chronik und die geöffneten Tabs synchronisiert werden. Automatisch. Falls ihr einzelne Teile nicht synchronisieren wollt, so müsst ihr in den Firefox-Einstellungen dies einstellen:

Mozilla gewährt jedem Benutzer 5 MB Synchronisations-Speicherplatz:

Und wie geht es dann am zweiten Rechner weiter? Ganz einfach: entweder per angezeigten Code (dazu muss man physikalischen Zugriff auf das Erstgerät haben, oder man authentifiziert sich mit dem Code, der euch oben zum Speichern angeboten wurde. Easy, oder?

 


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.