Fire TV Stick: Meistverkaufter Artikel 2015, neue Dienste kommen – und sicher auch neue Hardware

3. September 2015 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy

artikel_amazon_undergroundSeit einem Jahr gibt es nun schon den Amazon Fire TV, eine schnieke Lösung um Apps, Fotos und andere Medien auf den Bildschirm zu bringen. Im März 2015 folgte dann der noch günstigere Streamingstick Amazon Fire TV Stick, der für die Belange vieler Menschen absolut ausreichend war, wenn er auch ab Werk eben keine Fernbedienung hatte, über den sich Amazon Instant Video via Sprache durchsuchen ließ. Dennoch: Amazon teilt mit, dass der Stick – obwohl er erst seit März auf dem Markt ist – das meistverkaufte Gerät bei Amazon ist – über alle Kategorien hinweg. Nicht nur dies – er verkaufte sich auch – gemessen an den Hardware-Kategorien – am schnellsten. Behauptung: Mit Schuld am Erfolg ist auch Kodi.

[color-box color=“blue“ rounded=“1″]„Wir waren und sind begeistert über die Reaktionen der Kunden auf Fire TV”, sagt Jorrit Van der Meulen, Vice President, Amazon Devices EU. „Als wir Fire TV vorstellten, war die Nachfrage so hoch, dass das Gerät bereits nach vier Stunden ausverkauft war – und so ging es seitdem weiter. Nur sechs Monate später haben wir Fire TV Stick auf den Markt gebracht und damit den Erfolg von Fire TV noch übertroffen – kein von uns gebautes Produkt hat sich jemals besser verkauft.“[/color-box]

artikel_fire tv stick

Interessanterweise fehlen Dienste wie Maxdome noch – obwohl ich weiss, dass man seit langem an der App bastelt – doch aus unerfindlichen Gründen ist sie noch nicht da. Ich fragte im April nach, da hieß es: sie wird bald kommen. Aber wer weiss – vielleicht passiert da bald noch mehr – so heißt es seitens Amazon:

„Streamingdienste wie Netflix, ARD, ZDF, Spotify oder YouTube.com sind genauso verfügbar wie die neuesten Zugänge 7TV, n-tv, Clipfish und Porsche TV. Und in den nächsten Wochen werden noch weitere folgen.

Dies könnte ja Maxdome sein – und die Aussage, dass bald noch etwas an Diensten kommt, ist für mich untrügliches Indiz, dass zeitnah neue Amazon Fire-Geräte aus dem Streamingbereich vorgestellt werden. Ihr könnt ja gerne gegen mich wetten, wenn ihr anderer Meinung seid.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23912 Artikel geschrieben.