Feedly Cloud feiert 1. Geburtstag und verkündet 35.000 Pro-Mitglieder

8. September 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Feedly Cloud, das Produkt von Feedly nachdem man sich vom Google Reader getrennt hatte, feiert seinen ersten Geburtstag. Ein passender Anlass für Feedly, um einmal zurückzublicken und auch nach vorne zu schauen. Feedly hat nun 35.000 Pro-Mitglieder, also Menschen, die Geld bezahlen, um den Dienst nutzen zu können. Feedly dankt diesen Nutzern, da sie es ermöglichen, dass Feedly investieren kann, um das Produkt weiter zu verbessern.

Feedly_OneYear

Feedly äußert sich auch zur Erpresser-Attacke, die dieses Jahr stattfand. Man sei gestärkt aus der Situation hervorgegangen, was auch an der Unterstützung der Community liegt. Generell scheint man bei Feedly sehr froh über die Pro-Mitglieder zu sein, wobei ich persönlich 35.000 zahlende Kunden nicht unbedingt als großartige Zahle sehe. Auf der anderen Seite sind RSS-Reader auch eher ein Nischenprodukt, das immer weniger genutzt wird. Insofern vielleicht doch nicht so wenige. Kommt wohl auf den Betrachtungswinkel an, wie so oft.

Im kommenden Jahr will Feedly natürlich weiter wachsen und hofft auch weiterhin auf die gute Community, die nicht nur finanziell, sondern auch anderweitig eine große Hilfe für den Dienst ist.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7749 Artikel geschrieben.