Anzeige

Tapatalk: Update 3.1.1 bringt Optimierung für Retina iPads

Kurz notiert: Die beliebte Forums-App „Tapatalk“ hat ein Update erhalten. Es wurde eine Menge an der Benutzeroberfläche gearbeitet, sodass diese jetzt auch mit Retina iPads kompatibel ist. Sollte euer Google-Account mit eurem Tapatalk-Account verbunden sein, dann könnt ihr euch jetzt ganz bequem per Google+ App einloggen. Die meisten Änderungen stecken allerdings im Detail, so gibt es nun zum Beispiel die Möglichkeit, Vorschaubilder für  einzelne Themen zu deaktivieren, um euren Datenverbrauch zu senken. Solltet ihr Administrator / Moderator eines Forums sein, gibt man euch eine um Zeiträume erweiterte „Ban“ und „Un-Ban“-Funktion an die Hand.

?Tapatalk - 200,000+ Forums
?Tapatalk - 200,000+ Forums
Entwickler: Quoord Systems
Preis: Kostenlos+

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Avatar

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Ein Wunder, dass es dieses Tool noch gibt. Die ganzen aktuellen Forenapplikationen bringen meist schon eine Smartphone optimierte Version mit, die bei weitem mehr Funktionen bieten, als die abgespeckte App von Tapatalk.

  2. Wieso ein Wunder? Ich will alle Foren in einer App und nicht wild verstreut…

    Mich wundert, das es keinen Epigonen zu tapatalk gibt, weil es manchmal mächtig hakt…

  3. Wäre schön, wenn die Qualität der APP für Android seit dem kostenlos werden nicht so stark abgenommen hätte und die dutzenden eingesandten Crashreports mal angegangen werden würden…

  4. Tapatalk ist doch ein Rotz. Mir ist die Forenansicht zu primitiv, Wenn ich in einem Forum bin will ich erst mal einen kompletten überlick haben inkl. den letzen paar beiträgen pro unterforum damit ich mich dann entscheiden kann wo ich zuerst rein schau.
    Und vom Datenverbrauch ist es auch ein Witz, da ist die normale Desktopansicht per x-beliebigem Browser ja sparsamer. Mit mobiler Optimierung hat das jedenfalls nicht zu tun.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.