Facebook: „Groups“ soll Gruppen ein zweites Zuhause geben

18. November 2014 Kategorie: Social Network, geschrieben von:

Laut Facebook tauschen sich bereits mehr als 700 Millionen Menschen mit gleichen Interessen, Leidenschaften und Zielen in den Facebook Gruppen aus. Vom privaten Kleinverkauf bis hin zu Fußball- oder Strickgruppen ist eigentlich alles vorhanden. Heute veröffentlichte Facebook mit Groups eine App, mit der Menschen einen schnellen Überblick und Zugriff auf alle Facebook-Gruppen haben, die ihnen wichtig sind.

Bildschirmfoto 2014-11-18 um 19.13.43

Facebook Groups
Facebook Groups
Entwickler: Facebook, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Facebook Groups Screenshot
  • Facebook Groups Screenshot
  • Facebook Groups Screenshot
  • Facebook Groups Screenshot
  • Facebook Groups Screenshot
  • Facebook Groups Screenshot
Facebook Groups
Facebook Groups
Entwickler: Facebook
Preis: Kostenlos
  • Facebook Groups Screenshot
  • Facebook Groups Screenshot
  • Facebook Groups Screenshot
  • Facebook Groups Screenshot
  • Facebook Groups Screenshot

Die Funktionen von „Groups“ laut Facebook auf einen Blick:

* Keine Gruppenkonversationen verpassen: Mit der Groups App entscheidet jede Person selbst, wie und wann Benachrichtigungen über Gruppen angezeigt werden. So sind Menschen in allen Gruppen involviert, die ihnen wichtig sind.

* Einfach zu nutzen: Beim Öffnen der App werden die wichtigsten Gruppen angezeigt. Mit nur einem Klick kann von Gruppe zu Gruppe gesprungen werden.

* Leserschaft im Blick: Bei der Erstellung oder dem Beitritt einer Gruppe, lassen sich über die Privatsphäreeinstellungen und Mitgliedslisten einstellen, mit wem Inhalte geteilt werden.

* Jeder ist dabei: Mit Groups lassen sich Inhalte mit allen Menschen auf Facebook teilen – auch, wenn sie die App nicht nutzen.

* Gruppen entdecken: Mit Groups lassen sich über den „Entdecken“-Tab noch einfacher Gruppen zu den Themen finden, die einem wichtig sind.

Facebook teilt mit, dass es keinerlei Intentionen gibt, dass die Gruppenfunktion aus Facebook auszulagern. Die App wird heute Abend global verfügbar sein, und erscheint hier im Beitrag, sobald sie live sind. Schon interessant, wie viele Einzel-Apps die einzelnen Anbieter so auf unserem Bildschirm platzieren wollen…

groups-android-discover


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25423 Artikel geschrieben.