Facebook: Filesharing nun auch für alle Gruppen

11. Mai 2012 Kategorie: Social Network, geschrieben von:

Ist jetzt knapp einen Monat her, dass der gute Caschy darüber geschrieben hat, dass Facebook mit Groups for schools zurückkehrt zu seinen Wurzeln. Ihr wisst schon: Netzwerken mit den Menschen, mit denen man zusammen zur Schule/Uni geht. Dateien und Informationen austauschen, ohne dass man zwingend miteinander befreundet sein muss. Jetzt äußert sich Facebook gegenüber Mashable ganz anders und wirft diese Geschichte ein wenig über den Haufen, denn bereits jetzt hat der Rollout begonnen, der zukünftig allen Gruppen das Sharen von Dateien erlauben wird.

Knapp 400 Millionen der 900 Millionen Facebook-Nutzer sind in Gruppen unterwegs – geht also mal davon aus, dass es ein gewaltiges Daten-Volumen sein wird, welches dort dank Facebook verschoben werden kann. Aber natürlich will Facebook hier nicht eine illegale Filesharing-Oase von beachtlicher Größe etablieren. Daher gibt es auch Einschränkungen bei dem, was ihr teilen wollt: bei 25 MB pro Datei ist Schluss, außerdem können weder Musik- noch .exe-Dateien getauscht werden.

Ich persönlich bin gespannt, wie das Feature angenommen und genutzt wird – lasst es uns in den Kommentaren wissen, ob das Feature für euch in irgendwelchen Gruppen schon scharf geschaltet ist. Eins aber noch zum Schluss: ein „nächstes Dropbox“ wie bei Mashable geschrieben, sehe ich beileibe noch nicht.

Quelle: Mashable


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.