Facebook: aktivierte Gesichtserkennung deaktivieren

7. Juni 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Das Feature ist schon ein wenig länger bekannt, aber vielleicht haben es einige gar nicht mitbekommen. Facebook hat jetzt auch eine Gesichtserkennung für Fotos. Kennen einige ja vielleicht von der Windows Live Galerie, Google Picasa oder auch iPhoto.

Der Unterschied: die zuletzt genannten arbeiten (auch) lokal, Facebook bekanntlich online. Bei Facebook ist die Gesichtserkennung jetzt standardmäßig aktiviert. Heißt: Kollege XYZ lädt ein Foto vom letzten Suff hoch und Facebook schlägt vor, dich doch einmal gleich zu markieren. Schließlich hat der Algorithmus dein wunderschönes Gesicht erkannt.

Also ab in die Kontoeinstellungen, Abteilung Privatsphäre. Im Abschnitt: Dinge, die anderen Personen teilen bearbeitet man die Einstellungen für Freunde Fotos von mir vorschlagen. Ein kleines Fenster öffnet sich:

Dort kann man das Feature der Facebook’schen Gesichtserkennung deaktivieren – wenn man denn will. Ich selber finde ja, dass Features optional sein sollten, quasi ne schöne Ankündigung: das und das geht jetzt. (via)



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22534 Artikel geschrieben.