Endlich offiziell: Apple präsentiert das iPad 3 in San Francisco am 7. März

28. Februar 2012 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Eben sind die offiziellen Einladungen aus Cupertino in den Tech-Redaktionen dieses Planeten reingerauscht. Vergesst all die New York-Gerüchte, die heute noch die Runde machten – Apple bleibt im heimischen Kalifornien und präsentiert das kommende iPad 3 in San Francisco. Mit dem Slogan „We have something you really have to see. And touch.“ lädt man zur Produktpräsentation:

Auf dem Bild seht ihr übrigens nicht nur, wie viel besser das neue Display sein wird – interessanter ist nämlich fast schon das, was wir dort nicht sehen können: den Home-Button! Der Abstand zwischen den Icons schließt aus, dass das iPad in der Abbildung im Landscape-Modus bedient wird. Somit ist es im Portrait-Mode und ein Home-Button müsste demnach im Bild zu sehen sein. Gizmodo hat ein Bild zusammengeklöppelt, in dem ihr auf der rechten Seite das Display der 2. und 3. iPad-Generation im Vergleich seht:

Quelle: Gizmodo via Netbooknews.de


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.